SCROLL LEFT
Schritt 1
Zutaten
Für 4 Portionen (a ca. 250ml) benötigen Sie: -etwas Tomatenmark, -Rote Linsen (getrocknet, im Beutel, gibts im türkischen Supermarkt oder u.a. bei REWE), -eine mittlere Zwiebel, -Zitronensaft (e...
Schritt 2
Zubereitung
Die Linsen werden mit Wasser im Verhältnis 1:4 gemischt. Bringen Sie zuerst das Wasser in einem Topf zum Kochen. TIP: Bringen Sie nur etwas Wasser im Topf zum Kochen, den Rest erhitzen Sie mit dem...
Schritt 3
Zubereitung
Die Linsen werden nun auf kleiner Flamme solange geköchelt bis sie sich aufgelöst haben (ca. 20 Min.). Ab und zu umrühren damit nichts anbrennt. MERKE: Eine Suppe ist wie eine Dame, sie lächelt, ab...
Schritt 4
Zubereitung
Würfeln Sie die Zwiebel und dünsten Sie diese mit einem Tropfen Öl in dem zweiten Topf, glasig an. TIP: Um tränende Augen zu vermeiden, atmen Sie beim Schneiden nur durch den Mund, den Zwiebelgeruc...
Schritt 5
Zubereitung
Je nachdem wie gut ihre Linsen im Topf aufgehen, geben Sie ruhig etwas Wasser nach. Die Suppe wird etwas flüssiger gegessen als man es von deutscher Linsensuppe gewohnt ist. Sie sollte nicht so dickfl...

Schritt 2 / 7 - Zubereitung

Die Linsen werden mit Wasser im Verhältnis 1:4 gemischt. Bringen Sie zuerst das Wasser in einem Topf zum Kochen. TIP: Bringen Sie nur etwas Wasser im Topf zum Kochen, den Rest erhitzen Sie mit dem Wasserkocher und schütten es dem Topf hinzu. Das geht wesentlich schneller und verbraucht nur ca. ein drittel der Energie! Sie können die Linsen kurz in einem Durchschlag kalt abwaschen, ist aber nicht unbedingt notwendig. Sobald das Wasser kocht, würzen Sie mit zwei, drei Prisen Salz und geben die Linsen in den Topf.

weiter mit: Zubereitung  ⇒
100%
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.20
Aufrufe:
8318
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.