Schritt 5
...bis zum Schluss
Für meine Mütze folgt nun die nächste Farbe. Da ich nur zwei Reihen mit weiß gestrickt habe und mir die Gefahr zu hoch ist, dass der Faden rausrutscht oder meine Maschen verziehen, schneide ich den Fa...
Schritt 6
Die länge der Mütze
Mit der letzten Farbe bis zum Schluss stricken. Bei mir hat mein fertiges Strickstück eine länge von ca. 22cm, ich muss hier aber noch einmal betonen, dass ich einen wirklich kleinen Kopf habe. Hier h...
Schritt 7
Die Mütze zuziehen
Noch haben wir nur ein gerades Strickstück, doch mit Hilfe einer Sticknadel können wir daraus eine Mütze zaubern. Ich habe von meiner Wolle gerade noch so viel übrig, um die Mütze zuzuziehen und zu ve...
Schritt 8
Zusammen nähen
Zugezogen und auf links gedreht ist die Mütze schon, jetzt müssen wir nur noch die Ränder zusammen nähen. Auch das machen wir mit der Sticknadel. Am besten die Sticknadel überhaupt nicht vom Faden neh...
Schritt 9
Der Bommel
Für den Bommel benötigen wir zu allererst zwei runde Pappschablonen mit Loch in der Mitte. Diese einfach in der Größe ausschneiden in der der Bommel sein soll. Ich bin ein Fan von großen Bommeln, also...

Schritt 9 / 10 - Der Bommel

Für den Bommel benötigen wir zu allererst zwei runde Pappschablonen mit Loch in der Mitte. Diese einfach in der Größe ausschneiden in der der Bommel sein soll. Ich bin ein Fan von großen Bommeln, also habe ich relativ große Schablonen.

Ein Stück Faden (welche Farbe spielt hierbei keine große Rolle) abschneiden und zwischen die Pappschablonen legen, gut zusammendrücken. Die erste Farbe nehmen und um die Pappe legen. Am besten mit dem Anfang des Fadens am oberen Ende beginnen, so hat der Faden am Ende die richtige länge. Erst festhalten und dann einmal drüber wickeln, schon kann entspannter Wolle drum gewickelt werden. 

Ich habe meinen letzten Rest Lila (ich hatte hier kein ganzes Knäuel verwendet, sondern ein bereits angebrochenes) drum gewickelt und von der weißen Wolle, bis das ganze schön dick geworden ist.

Jetzt den Faden den wir Anfangs zwischen die Schablonen gelegt haben leicht verknoten.

Mit einer Stoffschere den Bommel aufschneiden. Den Faden fester ziehen und vorsichtig die Schablone entfernen. Jetzt noch einmal den Faden richtig fest zuziehen, doch auch hier vorsichtig sein, denn meine Wolle ist dabei gerissen. 
Den Faden mehrmals verknoten.
Nun nur noch den Bommel etwas in Form bringen und schon ist er fertig.


weiter mit: Bommel annähen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
3596
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Rundstricknadel (Stärke 8/60cm lang),
  • 1 Sticknadel
Material:
  • 1 Knäuel Lila Wolle
  • 1 Knäuel Weiße Wolle
  • 2 Knäuel Pinke Wolle

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.