Schritt 1
Scheiben ausbauen
Zunächst lösen wir die Schrauben des Festplattengehäuses und entfernen dieses vom Rahmen. Zu sehen sein, sollte nun der Schreibkopf, welcher mittig auf den Scheiben sitzt. Auch diesen entfernen wir un...
Schritt 2
Scheiben durchbohren
Die Scheiben müssen wir nun mit der Bohrmaschine bearbeiten, damit wir diese später an den Schnüren aufhängen können. In 8 Scheiben bohren wir mittig ein Loch und in eine Scheibe ebenfalls mittig, nun...
Schritt 3
Scheiben aufhängen
Nun schneiden wir die Schnüre auf eine Länge von 7, 10, 13, 16, 19, 22, 25 und 28 cm zu und befestigen an einem Ende jeweils eine der Festplattenscheiben mit nur einem Loch. Dann fädeln wir das andere...

Schritt 1 / 3 - Scheiben ausbauen

Zunächst lösen wir die Schrauben des Festplattengehäuses und entfernen dieses vom Rahmen. Zu sehen sein, sollte nun der Schreibkopf, welcher mittig auf den Scheiben sitzt. Auch diesen entfernen wir und sollten dann eigentlich die Platten entnehmen können. Das hört sich aber jetzt einfacher an als es tatsählich ist. Ich warne Euch vor: wenn ihr die Platten nicht verkratzen wollt, artet das in Fummelei aus!

weiter mit: Scheiben durchbohren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
5536
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Festplatten Modding 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Festplatten Modding

Heute mal ein PC Mod etwas anders. Den Computer mit Seitenfenster gibt es ja schon massig auf dem Markt und ist Serie, also nichts mehr Außergewöhnliches. (...)
Bild zur Anleitung: Eiskristalle basteln 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Eiskristalle basteln

Die von mir gebastelten Weihnachtswichtel aus Holz kommen rauß in den Garten und für innen habe ich diese Eiskristalle gebastelt, die man aneinander gebunden (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bohrmaschine
Material:
  • 9 Stück Festplatten
  • 10 m Schnur

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 11 Monate her von khilgers #1578
Hallo Eric, ich vermute, dass es auch mit CDs gehen könnte, wenn man sie mit einem sehr feinen Bohrer (1 bis 2mm) vorsichtig durchbohrt.
Gesendet: 5 Jahre, 11 Monate her von Eric #1575
Ob das auch mit ganz normalen CDs funktioniert? Habe nur Angst das diese beim Bohren splittern könnten. Hat das jemand mal probiert?
Gesendet: 5 Jahre, 11 Monate her von khilgers #1572
Spitze! Das passt ja bestens zur Anleitung "Festplatte zerstören". Nun gibt es also noch eine Verwendung für die ausgebauten Scheiben der Festplatte.
Gesendet: 5 Jahre, 11 Monate her von Bosch #1571
Aus alten Festplatten sollte man die Scheiben stets ausbauen und aufbewahren. Diese kann man irgendwann immer verwenden, z.B. als schicke Untersetzer für Tassen. In diesem Fall werden nun mehrere Scheiben zu einem Windspiel zusammengesetzt. Das ist nicht nur akustisch reizvoll, sondern auch das Lichtspiel ist ganz nett.http://wawerko.de/windspiel-aus-alten-festplatten+1794.html