Schritt 1
Draht schneiden
Mit einer Drahtschere schneiden wir den Gitterdraht zu. Für ein einzelnes Brötchen reicht ein Quadraht von 12 x 12 cm. Verdoppeln wir die Länge einer Seite können wir auch mehrere Brötchen gleichzeiti...
Schritt 2
Draht biegen
Nun biegen wir den Gitterdraht in der Mitte bis ein spitzer Winkel entsteht und sind eigentlich auch schon am Ende der Anleitung angekommen. Doch ein paar Schönheitskorrekturen sind noch drin, denn we...
Schritt 3
Drahtenden umbiegen
Nun nehmen wir noch einmal die Zange und biegen die überstehenden Drahtenden nach innen. So verringern wir das Risiko, dass wir uns an den spitzen Schnittkanten verletzen, wenn wir den Toaster mal in ...
Schritt 4
Brot toasten
Nun können wir den Toaster auf den Grillrost aufsetzen, mit einem Messer das Brötchen seitlich aufschneiden (nicht gänzlich in zwei Hälften schneiden) und auflegen. Nach ein paar Minuten ist es perfek...

Übersicht - Toaster-Aufsatz für Holzkohlegrill

Aus Gitterdraht kann man einen Brötchen-Toaster für den Grill machen. Dies hat den Vorteil, dass man die Brötchen nicht komplett aufschneiden muss, damit sie flach auf dem Grillrost aufliegen. Außerdem sind die Brötchen so etwas weiter von der Glut entfernt und verbrennen nicht direkt (geringere Acrylamid-Belastung!).

weiter mit: Draht schneiden  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Toaster, Grillen, BBQ, Brötchen, Hot, Dog, Draht
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4525
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Grillcaddy 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Grillcaddy

Stellen Sie sich vor: Es ist ein lauer Sommerabend und Sie haben spontan Lust zu Grillen. Schnell noch Steaks und kühles Bier besorgen und dem ganzen steht nichts mehr im Wege. Jetzt (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Drahtzange
Material:
  • 12 x 12 cm Gitterdraht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von khilgers #1570
Respektable Idee! Bekommt man solche Gitter im Baumarkt?
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von MacGyver #1569
Aus Gitterdraht kann man einen Brötchen-Toaster für den Grill machen. Dies hat den Vorteil, dass man die Brötchen nicht komplett aufschneiden muss, damit sie flach auf dem Grillrost aufliegen. Außerdem sind die Brötchen so etwas weiter von der Glut entfernt und verbrennen nicht direkt (geringere Acrylamid-Belastung!).http://wawerko.de/toaster-aufsatz-fuer-holzkohlegrill+1791.html