kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Jute in Streifen schneiden
Je nach Gewicht, das man mit sich herumtragen kann, 1,3-fache Fläche des zu benutzenden Netzes für 1-Kilo Netze mit geringer Tarnwirkung, die bis zu 2-fache Fläche für Tarnnetze, die einen komplett un...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Jute einfärben
Das Färben sollte man draußen machen, in der Nähe eines Abwasserkanals. Dazu verwendet man normale Textilfarbe z.B. von Simplicol. Die Farbe ist recht günstig, man kann daher ruhig etwas mehr einkaufe...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Jute an das Netz knüpfen
Das Netz kann man bei ebay kaufen, einfach nach Fischernetz oder ähnlichem suchen. Dann ist die Größe entscheidend. Ich empfehle aber lieber ein größeres Netz zu kaufen! Wenn das Netz die richtige Grö...

Schritt 2 / 3 - Jute einfärben

Das Färben sollte man draußen machen, in der Nähe eines Abwasserkanals. Dazu verwendet man normale Textilfarbe z.B. von Simplicol. Die Farbe ist recht günstig, man kann daher ruhig etwas mehr einkaufen. Standardmäßig verwendet man folgende Farben (für Europa und Nordamerika): Schwarz, Grün, Oliv und Braun. Außerdem sollte man einen guten (schnellen) Wasserkocher griffbereit haben. Noch besser ist ein großer Topf mit kochendem Wasser. Dann braucht man 4 Eimer. Nach der Liste von oben teilt man die Jute auf und stopft sie in die Eimer. Danach schüttet man der Reihe nach in die Eimer Wasser, sodass die Jute davon bedeckt ist. Dann gibt man die Farbe dazu (lieber nicht berühren, wenn man empfindliche Haut hat). Das ganze muss man immerwieder einmal mit einem Kochlöffel oder Stab durchrühren, damit sich die Farbe verteilt. Nach einer bis eineinhalb Stunden kippt man das Wasser aus, nimmt den gefärbten Stoff heraus (Handschuhe, sonst hat man wochenlang farbige Hände) und wringt ihn aus. Danach kann man die ganze Jute in einen Topf mit Loch stecken und alle paar Stunden umdrehen, damit das Restwasser auslaufen kann. Noch besser ist es, die Jute aufzuhängen oder auszulegen, aber das kann dauern.

weiter mit: Jute an das Netz knüpfen  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7946
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Ghillie Suit selbermachen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Ghillie Suit selbermachen

Ein sogenannter Ghillie Anzug ist ein spezieller Tarnanzug für Scharfschützen, Jäger áber auch Wildhüter bzw. Naturfotografen. Der Name kommt ursprünglich aus dem (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • 4 Eimer,
  • Wasserkocher,
  • Wäschestange,
  • Rührstab
Material:
  • Jute
  • Textilfarben (Schwarz, Grün, Oliv, Braun)
  • Netz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.