Schritt 4
Verkleben
Der Zusammenbau und das Verkleben geschehen in mehreren Schritten. Jeder Bauabschnitt sollte vor Kleberangabe „trocken“ zusammengesteckt werden. Als Kleber wird ein Polyurethankleber verwendet. Der vo...
Schritt 5
Querleisten verkleben
Die breiten Querleisten (Pos. 2) werden auf den seitlichen Aluminiumwinkel (Pos. 7) und in die Eckwinkel (Pos. 8) geklebt. Solange der Kleber noch feucht ist kann er auch mit einem Lappen und Waschver...
Schritt 6
Einschnitt einleimen
Die beiden Einschnitte in welche die Aluminiumprofile (Pos. 11 + 12) eingeleimt werden, werden mit der Tischkreissäge in die Tischbeine eingesägt. Beim Einschnitt oben wird das Sägeblatt schräg gestel...
Schritt 7
Teile verschrauben
Verschrauben Sie (Spax 3,5 x 25) die Aluminium winkel (Pos. 11 + 12) mit den Beinen. Bei harten Hölzern sollten die Schrauben im Holz mit einem 2,5 mm Bohrer vorge bohrt werden. Die beiden entstandene...
Schritt 8
Alternative Eckverbindung
Alternativ zu der vorher genannten Eckverbindung können Sie, mit einem anderen Aluminiumprofil, eine zwar optisch weniger schöne, dafür aber einfachere Verbindung herstellen. Die Holzleisten müssen da...
SCROLL RIGHT

Schritt 8 / 8 - Alternative Eckverbindung

Alternativ zu der vorher genannten Eckverbindung können Sie, mit einem anderen Aluminiumprofil, eine zwar optisch weniger schöne, dafür aber einfachere Verbindung herstellen. Die Holzleisten müssen dafür eine Dicke von 13 mm haben. Schneiden Sie die Holz leisten und die Aluminiumschienen auf das angegebene Maß ab. Entgraten Sie die Aluminiumkanten und runden Sie die Holzkanten mit einem Handschleifklotz. Beim Zusammenbau wird zunächst der Boden mit Kleber in das Aluminiumprofil eingeklebt. Legen Sie alle Leisten für die Tablettfläche zusammen. Ziehen Sie Ihr gemessenes Maß von 420 mm ab und teilen Sie es durch die Anzahl der Leisten, minus eine Leiste, um den Abstand zu ermitteln. Kleben Sie dann, wie auf den Bildern dargestellt, die restlichen Leisten ein. Es muss immer so viel Kleber angegeben werden, dass er beim Aushärten aus der Verbindung herausquillt. Entfernen Sie anschließend alle Kleberreste und ölen die Holzteile des Tabletts.


100% Zoom
     
Schlagwörter: Tisch, Tablett, Wohnzimmer
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
3.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
5716
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Tischkreissäge,
  • Akkuschrauber,
  • Exzenterschleifer,
  • 2,5 mm Bohrer,
  • 3,5 mm Bohrer,
  • 5 mm Bohrer,
  • 8 mm Bohrer,
  • Zwingen,
  • Feile,
  • Zange,
  • 13 mm Schraubenschlüssel
Material:
  • 1 Längsleiste breit (700x60x15), Massivholz
  • 2 Querleiste breit (420x60x15), Massivholz
  • 1 Längsleiste schmal (700x30x15), Massivholz
  • 2 Querleiste schmal (420x30x15), Massivholz
  • 5 Leiste Fläche (700x80x15), Massivholz
  • 1 Winkel lang (668x30/30x2,5), Alu
  • 2 Winkel kurz (404x30/30x2,5), Alu
  • 2 Eckwinkel (134x30/30x2,5), Alu
  • 2 Flachprofil (104x15x2,5), Alu
  • 4 Bein Untergestell (ca. 1032x40x25), Massivholz
  • 2 Winkel lang (410x40/20x2,5), Alu
  • 2 Winkel kurz (356x40/20x2,5), Alu
  • 1 Kette mit Karabinerhaken (ca.715mm), Stahl
  • 2 Schlossschrauben, 60mm, M8, Stahl
  • 2 Sicherungsmuttern M8, Stahl
  • ALTERNATIVE
  • 1 Längsleiste breit (698x80x13), Massivholz
  • 2 Querleiste breit (437x80x13), Massivholz
  • 1 Längsleiste schmal (698x30x13), Massivholz
  • 2 Querleiste schmal (437x30x13), Massivholz
  • 5 Leiste Fläche (698x80x13), Massivholz
  • 1 Alu-Profil lang (672mm), Alu Y-Profil
  • 2 Alu-Profil kurz (408mm), Alu Y-Profil
  • 2 Alu-Profil Ecke hinten (141,5mm), Alu Y-Profil
  • 2 Alu Profil Ecke vorne (141,5mm), Alu U-Profil

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.