Schritt 2
Möglichkeiten der Gestaltung..
.. gibt es viele. Ich habe erst überlegt, das Styropor mit Acrylfarbe anzumalen. Das Sprayen erschien mir aber noch sauberer. Das Styropor hier ist Teil der üblichen Verpackung eines Bilderrahm...
Schritt 3
Styropor zuschneiden
Bei mir ergaben sich die Maße durch die Größe des Spiegels. Also habe ich den Styroporrahmen einfach an den Spiegel gehalten und entsprechende Markierungen gemacht. An diesen habe ich dann vorsichti...
Schritt 4
Schnittstellen kleben
Mit Sekundenkleber kannst Du die Schnittstellen des Styropors wieder gut zusammenkleben....
Schritt 5
Und jetzt: fröhliches Gestalten
Sobald der Kleber getrocknet war, habe ich den Rahmen draußen mit Silberspray gesprüht. Dabei vergisst man leicht die Innen- und Außenkanten. Nach einer kurzen Trocknungszeit habe ich den Rahmen e...
Schritt 6
Und fast schon hängt er
Nachdem das Spray getrocknet war, habe ich einige Silbersternchen an den vier Ecken aufgeklebt - auch, um die Schnittstellen zu verdecken. Als alles trocken war, habe ich den Rahmen auf den Spieg...

Schritt 6 / 7 - Und fast schon hängt er

Nachdem das Spray getrocknet war, habe ich einige Silbersternchen an den vier Ecken aufgeklebt - auch, um die Schnittstellen zu verdecken. Als alles trocken war, habe ich den Rahmen auf den Spiegel gedrückt und mit meinen Ohrringen bestückt. Sieht toll aus und endlich herrscht Ordnung!

weiter mit: Das ist er  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.60
Aufrufe:
8910
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Teppichmesser oder scharfes Messer,
  • 1 Schneidebrett zum Unterlegen,
  • 1 Sekundenkleber
Material:
  • Styropor (Rahmen von einer Bilderrahmenverpackung ODER andere Stücke)
  • 1 Silberspray
  • diverse andere Dinge zum Gestalten (z.B. Silbersternchen)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 1 Monat her von LauraMarleen #2077
Richtig schön
Gesendet: 7 Jahre, 9 Monate her von whitechocolate #1660
coole Idee! Voll abgefahren..
Gesendet: 8 Jahre her von Blaubeere #1411
Klasse Idee:-)
Gesendet: 8 Jahre her von AnnA #1410
Hier meine Anleitung für ein Styroporboard (oder wie hier einen Styroporrahmen um einen Spiegel)
zum Aufbewahren von Ohrringen und Ohrsteckern.. .
Diese können einfach in das Styropor gepieksts und immer wieder herausgenommen werden - was ein bisschen Ordnung in den Schmuck von Mädels wie mir bringt und auch auch noch ganz schön die Wand verziert.

Das Styropor kannst Du auf verschiedenste Art gestalten.

Das Styropor hier habe ich als Rahmen um einen Ikeaspiegel gelegt, mit Silberspray besprüht und mit Silbersternchen beklebt (siehe die nachfolgenden Schritte).http://wawerko.de/styroporrahmen-fuer-ohrstecker+1467.html