Schritt 7
Strang über Knoten legen
Jetzt das längere Ende des Stranges umlegen, über u. um den Knoten legen u. schön glattsteichen. Der Knoten befindet sich jetzt innerhalb im Mittelpunkt des Stranges....
Schritt 8
Wolle / Garn einfädeln
Nun Wolle oder Garn in eine Nadel fädeln. Eine Schlaufe machen u. auf den Garnstrang legen.  Die Schlaufe zeigt nach unten zum offenen Strang. Oben bleibt ein Stück Garn überstehen....
Schritt 9
Garn um Strang wickeln
Nun das Garn über die Schlaufe u. um den Garnstrang wickeln, wobei die Schlaufe u. der Schlaufenanfang immer sichtbar bleiben muss....
Schritt 10
Vernähen
Hat man den Kopf soweit umwickelt, wir die Nadel mit dem Garn durch die Schlaufe geführt ......
Schritt 11
Weiter vernähen
... u. das überstehende Ende, den Schlaufenanfang, fassen, nach oben ziehen, bis die Schlaufe bis ca. zur Mitte der Umwicklung gezogen ist....

Schritt 11 / 18 - Weiter vernähen

... u. das überstehende Ende, den Schlaufenanfang, fassen, nach oben ziehen, bis die Schlaufe bis ca. zur Mitte der Umwicklung gezogen ist.

weiter mit: Garn sichern  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
13957
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Buch oder Pappe,
  • 1 Schere,
  • 1 Nähnadel,
  • 1 Maßband oder Lineal,
  • 1 Metallkamm oder normalen Kamm
Material:
  • 1 Wolle oder Häkelgarn
  • 1 Kordel als Aufhänger
  • ca. 30 cm Reißfestes Garn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.