Schritt 4
Kordelaufhängung
Jetzt nimmt man eine dünne Kordel, legt sie zur Hälfte u. knotet beide Enden zusammen. Hier habe ich selbst eine Kordel gemacht aus 1,50 m Garn....
Schritt 5
Kordel auf Strang legen
Die Kordel wird mit dem Knoten zur Mitte zeigend ca. 1 cm von der Mitt entfernt auf den Garnstrang gelegt....
Schritt 6
Strang mit Kordel zusammenbinden
Das reißfeste Garn nehmen u. über dem Knoten zusammenbinden. Dabei sehr gut festziehen u. verknoten....
Schritt 7
Strang über Knoten legen
Jetzt das längere Ende des Stranges umlegen, über u. um den Knoten legen u. schön glattsteichen. Der Knoten befindet sich jetzt innerhalb im Mittelpunkt des Stranges....
Schritt 8
Wolle / Garn einfädeln
Nun Wolle oder Garn in eine Nadel fädeln. Eine Schlaufe machen u. auf den Garnstrang legen.  Die Schlaufe zeigt nach unten zum offenen Strang. Oben bleibt ein Stück Garn überstehen....

Schritt 8 / 18 - Wolle / Garn einfädeln

Nun Wolle oder Garn in eine Nadel fädeln. Eine Schlaufe machen u. auf den Garnstrang legen. 
Die Schlaufe zeigt nach unten zum offenen Strang. Oben bleibt ein Stück Garn überstehen.


weiter mit: Garn um Strang wickeln  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
13958
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Buch oder Pappe,
  • 1 Schere,
  • 1 Nähnadel,
  • 1 Maßband oder Lineal,
  • 1 Metallkamm oder normalen Kamm
Material:
  • 1 Wolle oder Häkelgarn
  • 1 Kordel als Aufhänger
  • ca. 30 cm Reißfestes Garn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.