Schritt 1
Blattmuster
Zuerst sucht mann schöne Blätter und legt diese auf das gekochte Ei. Dann wickelt man ein Stück Netz ( hier ein Rest von einem Insektenschutznetz) um das Ei und bindet es an der Obenseite zu (Bild 2)....
Schritt 2
Gestreifte Ostereier
Eine andere Variation: hier umwickelt man das gekochte Ei mit unterschiedlichen Gummis.Dann in die Farbe legen, rausholen, etwas antrocknen lassen und vorsichtig die Gummis entfernen. Viel Spass beim ...

Schritt 1 / 2 - Blattmuster

Zuerst sucht mann schöne Blätter und legt diese auf das gekochte Ei. Dann wickelt man ein Stück Netz ( hier ein Rest von einem Insektenschutznetz) um das Ei und bindet es an der Obenseite zu (Bild 2).
Die Eierfarbe tut man in ein Gefäß und taucht dann das Ei in die Farbe.
Zum Schluss etwas trocknen lassen und vorsichtig das Netz entfernen.
Für eine andere Farbe ein sauberes Stück Netz benutzen.


weiter mit: Gestreifte Ostereier  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2736
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • gekochte Eier
  • Eierfarbe
  • Gefäße
  • Blätter
  • Gummis
  • Insektenschutznetz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.