Schritt 1
Strohkranz umwickeln
Ich habe hier einen Strohkranz genommen, aber ein Styropor Rohling tut es auch. Oder---- man rollt einfach eine Rolle aus einer Zeitung und umwickelt diese erst mit Draht bevor man das Moos an den Kr...
Schritt 2
Naturmaterialien
Wie man auf dem Bild sehen kann, habe ich ein paar Pilze auf den Kranz festgeklebt (Schmetterlingstrameten, die man in jedem Wald findet). Dann kann man noch weiter verzieren wie und was man möchte....
Schritt 3
Baumrinde
Auch Baumrinde und zerbrochene Eierschalen kann man als Dekoration benutzen....
Schritt 4
Schneeglöckchen
Zum Schluß noch die Eierschalen mit feuchtem Moos füllen und ein paar Schneeglöckchen rein stecken. Auf eine Glasschale stellen und ein paar farblich passende Eier in die Mitte legen und die Tischdek...

Übersicht - Österlichen Tischkranz selber machen

Ein kleiner Spaziergang im Wald und schon findet man hier beinahe alles für einen schönen Tischkranz zu Ostern.
Ab und zu das Moos feucht sprühen und der Osterkranz sieht wieder frisch aus.
Wenn kein Wald in der Nähe ist, vielleicht mal im Rasen nachsehen, denn da wächst bestimmt Moos.


weiter mit: Strohkranz umwickeln  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3658
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Zange,
  • 1 Heißklebepistole
Material:
  • 1 Strohkranz
  • Bindedraht
  • Moos
  • Deko-Material
  • Naturmaterial

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.