Schritt 2
Die Farben sind mischbar.
Meine Freundin hat damals erst die Grundfarbe aufgetragen (hellblau), sie dann trocknen lassen und anschließend mit der Schwammtechnik die rot-weiße Farbe aufgetragen. Schwamm leicht in ein Gefäß v...
Schritt 3
Wischtechnik: Schwamm leicht aufdrücken und drehen
-...
Schritt 4
Löcher bohren
Während die Farbe trocknet, kannst Du die Löcher in die Rückseiten der Schubladen bohren. Achtung: Die Größe des Loches, des Bohrers darf natürlich nicht viel größer sein als die Dicke der Griffsch...
Schritt 5
Griffe anschrauben
-...
Schritt 6
Fertig war meine Kommode!
Schöööön!!!...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - Fertig war meine Kommode!

Schöööön!!!

100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.83
Aufrufe:
10836
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Inka-Gold 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Inka Gold

Wir haben etwas besonderes für Sie! Mit dieser einfach anzuwendenden Kreativ Farbe bringen Sie königliche Eleganz auf alltägliche Gegenstände. Die besonders schön (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Borstenpinsel,
  • 1 Holzbohrer (8mm),
  • 1 Schwamm
Material:
  • 1 Holzbox / Holzkommode (z.B. günstig aus der Reihe FIRA vom schwedischen Einrichtungshaus)
  • 1-3 Plakafarben
  • 6 Griffe (bei Ikea gibt es veschiedenste)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 5 Monate her von Stisawe #1901
Dankeschön Euch beiden. Freut mich bzw. ich geb's an meine Freundin weiter. Freu mich auch immer über das Stück. Und die Ordnung, die es mir beschert.
Gesendet: 7 Jahre, 5 Monate her von Fraggle #1897
Hallo Stisawe, echt ne super Anleitung. Bin gerade dabei meine Wohnung zu 'renovieren' und da kam der Tipp gerade recht. Schönes Ding! *****
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von khilgers #1117
Was man aus den Dingen vom schwedischen Einrichter so alles machen kann, ist doch immer wieder ein Knüller.
Gesendet: 8 Jahre, 2 Monate her von Stisawe #1116
Das Besondere hieran: Griffe und Design (Farben, Muster) sind selbstausgedacht.

Für den, der nicht auf Ikea-Einheitsbrei steht oder mal was Individuelles verschenken möchte.

Ich hab mich jedenfalls damals darüber sehr gefreut!http://wawerko.de/minikommode-selbstdesignt+1267.html