Schritt 1
Zwiebeln schneiden
Nun nimmt man die Zwiebeln und schneidet sie ganz klein. Wenn man Zwiebeln mag, so schaden mehr auch nicht. Dazu gibt man dann den Essig und das Öl und lässt die Zwiebeln gut 1 Stunde einweichen....
Schritt 2
Zwiebeln würzen
Nun verrührt man noch einmal sorgfältig die Zwiebeln, das Öl und den Essig. Dann fügt man den Pfeffer und das Salz hinzu und rührt noch einmal kräftig um....
Schritt 3
Harzkäse abdecken
Nun legt man die runden Harzkäse ebenfalls in die Frischhaltebox und deckt sie sorgfältig mit den Zwiebeln ab....
Schritt 4
Käse in den Kühlschrank stellen
Dies ist wirklich wichtig, damit der Käse das Aroma und den Geschmack aufnimmt. Abschließend stellt man das ganze in den Kühlschrank für mindestens 5 Tage....
Schritt 5
Käse ziehen lassen
Den Handkäse mit Musik ist man am besten zu ein paar Schnitten Brot. Das schmeckt einfach herrlich, wenn es die Marinade aufsaugt. Stellt man den Käse dann wieder in den Kühlschrank zurück, sollte man...

Schritt 1 / 5 - Zwiebeln schneiden

Nun nimmt man die Zwiebeln und schneidet sie ganz klein. Wenn man Zwiebeln mag, so schaden mehr auch nicht. Dazu gibt man dann den Essig und das Öl und lässt die Zwiebeln gut 1 Stunde einweichen.

weiter mit: Zwiebeln würzen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
11001
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Frischhaltebox,
  • Messer
Material:
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 4 El Essig
  • 4 El Öl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 8 Stück Harzkäse

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 6 Jahre, 5 Monate her von StarTech #2484
Kannst Du nicht auch mal ein Schäufelchen Rezept einstellen?
Gesendet: 6 Jahre, 9 Monate her von StarTech #2327
Bei deinem Avatar lache ich mich schlapp. Bin ab und zu in Frankfurt und mag die Äpplerkneipen in Sachsenhausen.
Gesendet: 7 Jahre, 9 Monate her von BembelBoy #2326
Eine hessische Spezialität ist Handkäse mit Musik. Dieser wird mit einer Schnitte Brot gegessen und schmeckt einfach unglaublich lecker. Dazu passt hervorragend ein Glas Apfelwein, was sonst? Handkäse mit Musik kann man ganz leicht selbst machen. Der Käse muss aber einige Zeit eingelegt werden, d.h. man braucht etwas Geduld bis man den Handkäse verspeisen kann.http://wawerko.de/handkaese-mit-musik+2645.html