Schritt 1
Chili aussähen
Chili keimt in ca. 20-30 Tage. Weil die Zucht mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, ärgert man sich wenn die Saat später nur schlecht keimt. Aus diesem Grund sollte man die Keime zuvor testen um s...
Schritt 2
Wärmelampe anbringen
Chilipflanzen brauchen viel Licht sowie Wärme und werden für gewöhnlich im Februar ausgesät. An kurzen Wintertagen reicht das Tageslicht aber nicht aus. Daher sollte man eine Wärmelampe betreiben um f...
Schritt 3
Aluminiumfolie anbringen
Nach weiteren drei bis vier Wochen sollten die Pflanzen kleinere Blätter gebildet haben. Nun kann man sie pikieren, d.h. in einen größeren Topf oder Blumenkasten umpflanzen. Mit einem Pikierholz oder ...
Schritt 4
Chilipflanzen rasustellen
Die Chilipflanzen können wir erstmals rausstellen, wenn tagsüber die Temperaturen draußen 10° erreichen. Dabei sollten wir auf einen windgeschützten, sonnigen Platz achten, denn die Chilis sind nach w...

Schritt 3 / 4 - Aluminiumfolie anbringen

Nach weiteren drei bis vier Wochen sollten die Pflanzen kleinere Blätter gebildet haben. Nun kann man sie pikieren, d.h. in einen größeren Topf oder Blumenkasten umpflanzen. Mit einem Pikierholz oder kleinem Stab kann die Pflänzchen aus dem Topf lösen. Den Stab steckt man seitlich in die Erde und hebelt den Setzling dann aus dem Boden. Man sollte niemals an der Pflanze selbst ziehen. Die Erde zwischen den zarten Wurzeln sollte man dann abklopfen. Mit dem Stab bohren wir schließlich ein Loch in die Erde und setzten dann die Pflanze ein. Den Boden drücken wir nur ganz vorsichtig an. Um die Intensität der Wärmelampe zu erhöhen, können wir Aluminiumfolie um den Blumenkasten herum anbringen. So wird die Wärme stärker reflektiert.

weiter mit: Chilipflanzen rasustellen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7787
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Aufzucht von Sprossen und Keimlinge 1* selber machen2* selber machen3* selber machen0* selber machen0* selber machen

Aufzucht von Sprossen und Keimlinge

Was in Asien schon seit Tausenden von Jahren bekannt ist, wird bei uns erst seit einigen Jahrzehnten entdeckt: Sprossen und Keimlinge stecken voller Vitamine und Mineralien. (...)
Bild zur Anleitung: Tomaten züchten 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Tomaten züchten

Tomaten sollten nicht vor dem 20. Mai ins Freiland gepflanzt werden, da sie keinen Frost vertragen. Für die Anzucht im Garten eignen sich am besten robuste Sorten. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere
Material:
  • 30 x 60 cm Aluminiumfolie
  • 1 Stück Blumentopf
  • 1 Stück Blumenkasten
  • 2 Stück Kleiderbügel
  • 1 Stück Wärmelampe
  • 10 Liter Blumenerde
  • 4-5 Stück Chilisamen
  • 50 cm Plastikschlauch
  • 1 Stück Glasgefäß
  • 1/2 Liter Wasser
  • 1 Flasche Spezialdünger (ChiliShop24.de)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.