Schritt 1
Spielfigur lackieren
...denn eigentlich tut man nichts anderes als eine gewöhnliche Spielfigur zu lackieren. Entweder mit Goldlack oder Silber. Dabei kann man am besten mit einem Pinsel arbeiten, sodass die einzelnen Kont...

Schritt 1 / 1 - Spielfigur lackieren

...denn eigentlich tut man nichts anderes als eine gewöhnliche Spielfigur zu lackieren. Entweder mit Goldlack oder Silber. Dabei kann man am besten mit einem Pinsel arbeiten, sodass die einzelnen Konturen besser erhalten bleiben und zu dick aufgetragener Sprühlack diese nicht verdeckt. Ist die Farbe dann ausreichend getrocknet, kann man die Skulptur (die nun nicht länger Spielzeug ist) zur Dekoration prominent platzieren. In einem Bücherregal oder mittig auf einer Kommode vor einem Spiegel. Das sieht sehr edel aus und wirklich niemand denkt, dass es sich nur um "Plastikkunst" handelt. Stattdessen wird fast jeder die meisterhafte Gestaltung bewundern bis sie die Figur in Händen halten. Also das perfekte Kleinod um zu blenden! :D

100% Zoom
     
Schlagwörter: Dekoration, Kunst, Skulptur, Design, Deko
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1819
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pinsel
Material:
  • alte Spielfigur aus Plastik
  • Lack (Gold oder Silber)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.