Schritt 1
Baumaterial
Das sind die wichtigsten Bauteile f├╝r eine Zapfanlage im Eigenbau. Man braucht einen alten (aber noch funktionst├╝chtigen) K├╝hlschrank, einen Zapfhahn, eine Tropfschale (zum Anschrauben) sowie einen CO...
Schritt 2
K├╝hlschrank verkleiden
Zuerst habe ich den K├╝hlschrank mit Holz verkleidet. Das ist aber nicht zwingend notwendig, sondern reine Geschmackssache....
Schritt 3
Zapfhahn einsetzen
Nun bohrt man in die Seitenwand des K├╝hlschrankes ein Loch, so dass man den Zapfhahn einsetzen kann. Dadurch verliert man nat├╝rlich die Garantie :D Aber keine Sorge, durch die Seitenwand des K├╝hlschra...
Schritt 4
Schl├Ąuche anbringen
An den Zapfhahn wird nun der Bierschlauch angebracht. Das andere Ende wird an den KEG-Anschluss (Bild 3) angeschlossen, ebenso wie der CO2-Schlauch, welcher wiederum ├╝ber den Regulator mit dem CO2-Tan...
Schritt 5
Fass anschlie├čen
Der CO2 Beh├Ąlter wird einfach an den Regulator geschraubt. Dann dreht man die Flasche voll auf und regelt den Druck auf ca. 0,6 bis 0,7 Bar. Dann schlie├čt man das Fass an, ebenso wie den K├╝hlschrank. ...

Schritt 4 / 5 - Schl├Ąuche anbringen

An den Zapfhahn wird nun der Bierschlauch angebracht. Das andere Ende wird an den KEG-Anschluss (Bild 3) angeschlossen, ebenso wie der CO2-Schlauch, welcher wiederum ├╝ber den Regulator mit dem CO2-Tank verbunden wird. Damit k├Ânnen wir nun praktisch das erste Bier zapfen. Wir m├╝ssen nur noch das Fass anschlie├čen...

weiter mit: Fass anschlie├čen  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
11347
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Lochs├Ąge,
  • Ma├čband,
  • Bohrmaschine,
  • Schraubschl├╝ssel
Material:
  • Tiefk├╝hltruhe
  • CO2-Tank
  • CO2-Regulator
  • Wasserhahn mit Hebel
  • Temperaturmesser
  • Tropfschale (optional)
  • CO2-Schlauch
  • Bierschlauch
  • KEG-Anschluss

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu k├Ânnen.