Schritt 1
WinSetupFromUSB installieren
Ihr benötigt zunächst mal die Software "WinSetupFromUSB". Dies ist eine Freeware, die ihr leicht über Google bei den Download-Plattformen von Chip & Co. findet. Die Software müsst ihr auf eurem funkti...
Schritt 2
USB-Stick vorbereiten
Nun müsst ihr den USB-Stick zum Windows-Installationsmedium machen. Der USB-Stick benötigt mindestens 4GB Speicherplatz. Und der Stick sollte leer sein, denn alle Daten, die sich darauf befinden, werd...
Schritt 3
Netbook vorbereiten
Sichert alle Daten von eurem Netbook - die Festplatte wird formatiert! Geht in das BIOS eures Netbooks und stellt die Bootreihenfolge so ein, dass zuerst von USB-Laufwerken gebootet wird. Schaltet dan...
Schritt 4
Windows installieren
Nach einer Weile erscheint der erste Dialog von Windows 7: Wählt eure Spracheinstellungen aus und klickt weiter. Bestätigt nun, dass ihr installieren wollt und bestätigt anschließend auch noch die Liz...

Schritt 3 / 4 - Netbook vorbereiten

Sichert alle Daten von eurem Netbook - die Festplatte wird formatiert! Geht in das BIOS eures Netbooks und stellt die Bootreihenfolge so ein, dass zuerst von USB-Laufwerken gebootet wird. Schaltet dann das Netbook aus, steckt den USB-Stick ein und schaltet das Netbook an. Wenn alles richtig läuft, bootet das Netbook jetzt von eurem USB-Stick das Windows 7-Setup.

(Einige Netbooks erlauben auch das vorübergehende Wechseln des Bootlaufwerks, indem man kurz nach dem Einschalten F12 drückt.)


weiter mit: Windows installieren  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Windows 7, XP, Vista, Netbook, Intel Atom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
18813
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Computer mit funktionsfähigem Windows und DVD-Laufwerk,
  • leerer USB-Stick mit mind. 4GB,
  • Windows 7 Installations-DVD,
  • Software WinSetupFromUSB
Material:
keins

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 1 Monat her von khilgers #2234
Ob Win 7 flüssig läuft? Meine bescheidene Meinung: Es rennt! Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie es langsamer als Vista sein könnte. Vista kann man updaten, XP nicht.
Gesendet: 7 Jahre, 1 Monat her von GuitarHero #2229
Habe gelesen Windows 7 soll nicht so prall sein. In manchen Dingen sogar langsamer als Vista. Läuft Windows 7 wirklich flüssig auf einer leistungsschwachen Hardware und lohnt sich der Umstieg? Und kann man Vista oder XP einfach updaten?
Gesendet: 7 Jahre, 1 Monat her von khilgers #2228
Netbooks erfreuen sich großer Beliebtheit. Leider werden sie in der Regel mit Windows XP ausgeliefert, weil das neuere Windows Vista viel zu anspruchsvoll für die kleine Netbook-Hardware ist. Der Vista-Nachfolger Windows 7 hingegen stellt viel weniger Anforderungen an die Hardware und eignet sich auch für Netbooks. Allerdings ist die Installation nicht ganz einfach, vor allem, weil Netbooks keine DVD-Laufwerke haben.<br /><br />Ich zeige euch, wie ihr Windows 7 ganz einfach auf ein Netbook bekommt. Ihr braucht nur einen leeren USB-Stick, etwas Software und einen funktionierenden Computer<br /> mit Windows und DVD-Laufwerk für die Vorbereitungen.http://wawerko.de/windows-7-auf-dem-netbook-installieren+3496.html