Schritt 1
Gemüse schneiden
Zuerst bereitet man das Gemüse für die Füllung zu. Die Äpfel, die Zwiebel und die Karotte schneidet man in kleine Würfel und mischt sie in einer Schüssel. Hinzu gibt man die Tofu-Würste. Je nach Leist...
Schritt 2
Tofu-Füllung anbraten
Nun nimmt man eine Pfanne, gibt etwas Olivenöl hinein. Dann erhitzt man die Füllung bis diese gar ist und lässt alles wieder abkühlen....
Schritt 3
Frühlingsrolle zusammenrollen
Jetzt legt man den Reispapier-Wrap auf die Arbeitsfläche und befeuchtet den Wrap nicht zu knapp, so dass er schlabbrig wird und sich gut zusammenrollen lässt. Dann verteilt man pro Wrap 4-5 Löffel ...

Schritt 1 / 3 - Gemüse schneiden

Zuerst bereitet man das Gemüse für die Füllung zu. Die Äpfel, die Zwiebel und die Karotte schneidet man in kleine Würfel und mischt sie in einer Schüssel. Hinzu gibt man die Tofu-Würste. Je nach Leistung des Mixers sollte man diese ebenfalls schon klein schneiden. Zum Schluss würzt man die Füllung noch mit Thymian, Knoblauch und Garam Masala. Alles nun in den Mixer packen und zerhacken. Ich bevorzuge die Füllung sehr fein. Wer es etwas knackiger haben will, kann die Füllung auch gröber lassen.

weiter mit: Tofu-Füllung anbraten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
4282
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Mixer,
  • Pfanne,
  • Küchenmesser
Material:
  • 1/4 Zwiebel
  • 3/2 Äpfel
  • 1 Karotte
  • 3 Tofu Würste
  • 1/4 Knoblauch
  • 2 TL. Garam Masala
  • 2 TL. Thymian
  • 1 TL. Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 1/2 Gurke
  • 10 Aprikosen

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.