Schritt 5
Löcher bohren
In den vier Füßen (Pos.10) wird jeweils ein 20 mm Loch für die Eindrehmuffen (M12) gebohrt. In diese Muffen werden später die Stellfüße eingedreht, mit denen der Kicker bei unebenen Böden ausbalancier...
Schritt 6
mit Dübeln zusammenstecken
Entfernen Sie die Zwingen an den Torkästen und schrauben Sie die Ballrampe von unten an die Torseite. Die Positionen der Verstrebungen (Pos. 6) werden auf der Innenfläche der Seiten (Pos.1) angezeichn...
Schritt 7
zusammenbauen
Durch die schräge Nut in den Seiten und rechts und links der Tore sind die Ecken des Spielfeldes nach oben gezogen. So kann derBall nicht in den Ecken liegenbleiben. Ebenso werden auch die Außenbanden...
Schritt 8
schleifen
Schleifen Sie alle Flächen und Kanten. Der letzte Schliff vor der Oberflächenbehandlung sollte mit Körnung P 180 ausgeführt werden. Die Oberfläche sollte mindestens zweimal mit Öl oder Lack behandelt ...
Schritt 9
letzte Schritte
Stecken Sie die Griffe auf die Stangen auf, das geht am besten wenn Sie die Stangen etwas anfeuchten und in den Griff einschlagen. Die beiden Torwartstangen erhalten als einzige auf jeder Seite einen ...
SCROLL RIGHT

Schritt 9 / 9 - letzte Schritte

Stecken Sie die Griffe auf die Stangen auf, das geht am besten wenn Sie die Stangen etwas anfeuchten und in den Griff einschlagen. Die beiden Torwartstangen erhalten als einzige auf jeder Seite einen Stellring aus Metall. Ansonsten ist die Abfolge immer die gleiche: zunächst einen Kunststoffring, dann den Gummipuffer, einen weiteren Kunststoffring und dann die Spielfiguren und noch einmal die Kunststoffringe und Gummipuffer.
Die Spielfiguren werden mit den passenden Schrauben an der Stange befestigt. Sie Stangen haben in den Lagern etwas Spiel und sollten sich schon ohne Schmierung leicht drehen lassen. Vor dem Spielen sollten sie aber mit etwas Silikonspray eingesprüht werden. Die Torzähler werden in den zuvor gefrästen Nuten oder einfach oben auf die Ablagen geschraubt. Richten Sie den Kickertisch mit den Stellfüßen aus und das Spielvergnügen kann beginnen.


100% Zoom
   
Schwierigkeit:
schwer
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
5307
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Handkreissäge,
  • Tischkreissäge,
  • Führungsschiene,
  • Oberfräse,
  • Akkuschrauber,
  • Verbindungsfräse,
  • Exzenterschleifer,
  • Zwingen,
  • Hammer,
  • Vorstecher,
  • Handhobel,
  • Sechskantschlüssel Satz,
  • Handschleifklotz,
  • Tacker
Material:
  • Seite lang (1480x300x30) Multiplex
  • Seite kurz (680x270x18) Multiplex
  • Deckel (680x138x30) Multiplex
  • Innenseite (680x175x18) Multiplex
  • Ballrampe (680x120x18) Multiplex
  • Verstrebung (680x146x30) Multiplex
  • Bein breit (700x120x30) Multiplex
  • Bein schmal (700x90x30) Multiplex
  • Querstrebe Beine (460x120x30) Multiplex
  • Fuß (90x90x30) Multiplex
  • Bodenplatte (1198x678x19) Span/Mdf
  • Stangen (D = 16 (15,9) mm, 2 Loch)
  • Stangen (D = 16 (15,9) mm, 3 Loch)
  • Stangen (D = 16 (15,9) mm, 5 Loch)
  • Figuren und Schrauben, 11 je Mannschaft
  • Griffe
  • Gleitlager für Stangen
  • Innenrosette für Lager
  • Vollgummipuffer für Stangen
  • Kunststoffgleitring für Stangen
  • Stellring für Torwartstange
  • Torzähler
  • Toreinsatz Kunststoff, 190 mm
  • Spielfeld (Maße 1220 x 706 x 10), Ecken hochziehbar
  • Stellfuß M12
  • Einschraubmuffe M12
  • Einschlagmuffe M10
  • Maschinenschraube M10 x 50
  • Gewindestangen M8
  • Muttern und evtl. Unterlegscheiben M8

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von Elektrolux #2808
Ein geniales Projekt und super dokumentiert. Der Kickertisch ist schon so gut wie nachgebaut!
Gesendet: 5 Jahre, 9 Monate her von italiancook #2737
Sehr gute Anleitung! Fünf Sterne!
Gesendet: 5 Jahre, 9 Monate her von Festool #2736

Dieser Tischkicker macht nicht nur beim Spielen Spaß, wer gerne werkelt, hat auch schon Freude am Aufbau. http://www.wawerko.de/tischkicker+4450/schritt-1.html