Schritt 1
Motive aufzeichnen
Zeichnen Sie Ihr eigenes Motiv oder ein Muster auf die Außenseite eines Terrakotta-Blumentopfes. Hinweis: Der Topfboden ist jetzt die Oberseite....
Schritt 2
Motive ausschneiden
Mit dem Fliesen-Fräsmesser 562 und einem Dremel Rotationswerkzeug schneiden Sie zunächst im Winkel von 45° in den Topf. Sobald Sie die Wand des Topfes durchdrungen haben, schneiden Sie weiter, halten ...
Schritt 3
Blumentopf umdrehen und Teelicht einsetzen
Stellen Sie jetzt ein Teelicht in die Mitte des Untersetzers und stülpen Sie den umgedrehten Blumentopf darüber....

Schritt 2 / 3 - Motive ausschneiden

Mit dem Fliesen-Fräsmesser 562 und einem Dremel Rotationswerkzeug schneiden Sie zunächst im Winkel von 45° in den Topf. Sobald Sie die Wand des Topfes durchdrungen haben, schneiden Sie weiter, halten das Messer aber im Winkel von 90° zum Topf. Die Siliziumkarbid-Schleifspitze kann dazu dienen, die Schnittkanten zu brechen.

weiter mit: Blumentopf umdrehen und Teelicht einsetzen  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2984
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 St. Siliziumkarbid-Schleifstein 4,8 mm,
  • 1 St. DREMEL 200,
  • 1 St. Fliesen-Spiralfräser
Material:
  • 1 St. Terrakotta-Blumentopf (Durchmesser 15 cm)
  • 1 St. Terrakotta-Untersetzer (Durchmesser 20 cm)
  • 1 St. Teelicht
  • 1 St. Staubmaske
  • 1 St. Schutzbrille

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.