Schritt 1
Motive aufzeichnen
Zeichnen Sie Ihr eigenes Motiv oder ein Muster auf die Außenseite eines Terrakotta-Blumentopfes. Hinweis: Der Topfboden ist jetzt die Oberseite....
Schritt 2
Motive ausschneiden
Mit dem Fliesen-Fräsmesser 562 und einem Dremel Rotationswerkzeug schneiden Sie zunächst im Winkel von 45° in den Topf. Sobald Sie die Wand des Topfes durchdrungen haben, schneiden Sie weiter, halten ...
Schritt 3
Blumentopf umdrehen und Teelicht einsetzen
Stellen Sie jetzt ein Teelicht in die Mitte des Untersetzers und stülpen Sie den umgedrehten Blumentopf darüber....

Übersicht - Terassenlichter aus Terrakotta

Schaffen Sie mit dieser schönen Lampe eine warme Atmosphäre für Ihren Wohnbereich im Freien. Dauerhaftes Terrakottamaterial widersteht den Wettereinflüssen und bringt eine entspannte Gartenatmosphäre an jeden Ort. Außerdem handelt es sich um Ihr eigenes Werk.

Tipp: Mit häufigeren, vorsichtiger geführten Schnitten erzielen Sie bessere Ergebnisse. Durch zuviel Druck oder zu hohe Schnittgeschwindigkeit kann das Terrakotta-Material reißen.


weiter mit: Motive aufzeichnen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2998
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 St. Siliziumkarbid-Schleifstein 4,8 mm,
  • 1 St. DREMEL 200,
  • 1 St. Fliesen-Spiralfräser
Material:
  • 1 St. Terrakotta-Blumentopf (Durchmesser 15 cm)
  • 1 St. Terrakotta-Untersetzer (Durchmesser 20 cm)
  • 1 St. Teelicht
  • 1 St. Staubmaske
  • 1 St. Schutzbrille

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.