Schritt 1
Blatt einmal in der Mitte knicken
Und zwar längs....
Schritt 2
Blatt hinstellen
Soweit kann ja jeder. Und das Blatt fällt fleißig um.......
Schritt 3
Der Gegenbruch macht's
Die beiden Enden des Knickes nun mit dem Daumen nach unten einknicken. Diese neu entstandenen Gegenbrüche von außen noch einmal festdrücken....
Schritt 4
Fertig
...

Übersicht - Standfestes Namensschild

Habe kürzlich bei einem Seminar gelernt, wie man ganz schnell aus normalen Blättern Namensschilder knickt, die NICHT dauernd umfallen. War von dem so kleinen, aber wirkungsvollen Trick einfach begeistert!

weiter mit: Blatt einmal in der Mitte knicken  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
10445
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:
  • 1 Blatt (z.B. in DIN A4-Größe)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 7 Monate her von Dubbelsteen #1712
Tolle Tip, kann ich gebrauchen !!!!
Gesendet: 7 Jahre, 7 Monate her von Stisawe #1711
Habe kürzlich bei einem Seminar gelernt,
wie man ganz schnell aus normalen Blättern Namensschilder knickt, die NICHT dauernd umfallen.

War von dem so kleinen, aber wirkungsvollen Trick einfach begeistert!http://wawerko.de/standfestes-namensschild+2639.html