Schritt 1
Fahrgestell bearbeiten
Das Fahrgestell blieb unverändert, es wurden nur 2 Sitze eingefügt. Die Reifen habe ich in der Mitte aufgebohrt und silbern angemalt, was die Felgen darstellt....
Schritt 2
Karosserie vorne bearbeiten
Das Dach wurde abgetrennt und die B-Säulen mit der Rückwand wurden etwas gekürzt. Aus der Motorhaube, was natürlich jetzt der Kofferraum ist, wurde großflächig ein Stück heraus getrennt. Das neue Teil...
Schritt 3
Karosserie hinten bearbeiten
Die Radkästen wurden nach hinten hin schwungvoller ausgearbeitet, was dem Fahrzeug eine schnittigere Form gibt. Auf der Ladefläche entstand eine Bohrung zur Aufnahme des bekannten V8-Micro Engineering...
Schritt 4
Lackieren
In Höhe des V8-Motors wurde die Plastikscheibe mit einem Stück Ovalen Tesafilm abgeklebt. Danach wurde die Karosse grünmetallic Lackiert. Bevor die Farbe getrocknet ist wurde der film wieder entfernt....

Übersicht - Sportwagen bauen

Hier zeige ich Euch, wie man einen Sportwagen baut.

Bei dieser Anleitung werden Teile in Spur N benutzt.


weiter mit: Fahrgestell bearbeiten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
4032
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Opel Record mit offenen Türen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Opel Record mit offenen Türen

Heute zeige ich Ihnen, wie man einem Opel Record die Türen öffnet. Der Opel Record ist von Wiking(Spur N). (...)
Bild zur Anleitung: Strohballen im Modellbau 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Strohballen im Modellbau

Heute möchte ich ihnen vorstellen, wie ich meine Strohballen hergestellt habe. Zu einem gibt es die älteren rechtwinkligen Strohballen, zum anderen die modernen (...)
Bild zur Anleitung: Pickup "Black Beauty" 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Pickup "Black Beauty"

Seit kurzem gibt es von der Firma Hemal Kunststofftechnik(www.hemal.de) ein Pickup Fahrzeug das laut Aussage von Christian Helmig als Hintergrundfahrzeug oder auch als Kitbasing Fahrzeug (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bohrer,
  • Messer,
  • Pinsel,
  • Tesafilm
Material:
  • HO-Hupen
  • Restspritzlink
  • Draht
  • V8-Motor
  • 2 Sitze
  • Farbe(Silber, Metallic Grün)
  • gestanzte Aluminiumfolie

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.