Schritt 1
Bohren und Schleifen
Das grobe habe ich schon mal im freien gemacht wie ihr auf dem Video oben gesehen habt, weil so schönes Wetter war. Aber da es doch zu viel Staub und Späne gibt habe ich im Keller weitergemacht. Hier...
Schritt 2
Bilder
Nun die Bilder bei Tag und auch bei Nacht ,muss nur nochölen. Und das aus einem alten Stück Bohle....
Schritt 3
Bilder
Mit Licht....

Übersicht - Spontan gebaut

Da ich gerade bei meinem Lauflernwagen bin und den verleimt habe, dieses mal nicht verschraubt sondern mit Dübel zusammen gemacht, hatte ich zeit und habe meinen neuen 40 mm
Forstnerbohrer ausprobiert. Der 38er war doch zu knapp.
Habe mir dazu ein kurzes altes Stück Bohle genommen und einfach angefangen.
Habe ca.1 stunde dafür gebraucht, von Anfang bis Ende.
Das Stück Bohle ist 21 cm lang 10,5 cm tief und 4,5 cm hoch.
Und für die beiden Aufhänger die ich von der Eisenbahn über habe weil ich für die Löcher einen Falschen Bohrer hatte aber für dieses spontane Projekt genau richtig.
Die Größe der Aufhänger ist:
6 cm breit und 11,5 cm hoch


weiter mit: Bohren und Schleifen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
800
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Bohrständer,
  • 1 Forstnerbohrer 40mm,
  • 1 Bandschleifer,
  • Multifunktionswerkzeug,
  • 1 Akkuschrauber
Material:
  • 1 Restholz,Bauholz (21cm x 10,5cm x 4,5cm)
  • 2 Restestücke Leimholzplatte (6cm x 1,5cm x 1,8cm)
  • 4 Schrauben (3mm x 30mm)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.