Schritt 1
Motiv suchen
Ich habe mich entschlossen für Augen, weil die zum Spiegel passen. Zuerst sucht man in alten Zeitschriften alle mögliche Augen -kleine, grosse, einzelne, doppelte- die reist man einfach raus. Nicht sc...
Schritt 2
Nagel
Zuerst zeichnet man an, wo man die Häckchen haben möchte und dann macht man mit einem Hammer und einem Nagel kurz ein Loch rein . Zieht dann den Nagel raus und dreht in das kleine Loch die Häckchen. T...
Schritt 3
Häckchen
Hier sieht man wie ich die Häckchen angebracht habe aber man kann sie auch etwas versetzt reindrehen....
Schritt 4
Wanddekoration
So sieht es dann aus, wenn man diesen Spiegelrahmen mit Schmuck behangen hat. Reicht einer nicht aus, so macht man noch einen 2.oder 3. Statt Schmuck kann man auch Schlüssel dran hängen und hat so ...

Übersicht - Spiegelrahmen verzierd mit einem Popstar ...

Auch Armbänder und Halsketten brauchen einen Platz, wo man sie ohne Probleme wieder finden kann. Da schon eine Anleitung eingestellt wurde für Ohrringe, habe ich es als eine Herausforderung angenommen und versuchte etwas zu basteln für Ketten und Armbänder, die die Mädels auch in grossen Mengen haben. Man kann diesen Spiegelrahmen mit Fotos von Tokio Hotel , Bratt Pitt ,oder, oder schmücken.

weiter mit: Motiv suchen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
6337
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Pinsel,
  • 1 Hammer,
  • 1 Zange
Material:
  • Spiegelrahmen Ikea
  • alte Zeitschriften,z.B. Bravos
  • Tapetenkleister
  • 5 Häkchen
  • 1 Nagel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.