kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Kissenbezug aufschneiden
Mein Kissenbezug ist an einer der kurzen Seiten offen und ansonsten sind alle Seiten zugenäht. Daher muss ich nur an der zugenähten kurzen Seite den Bezug aufschneiden. Je nachdem was für einen Kissen...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Bund umlegen und abstecken
Die im vorherigen Schritt aufgeschnittene Seite wird der spätere Rockbund. Zunächst wird der Kissenbezug aber auf links gezogen. Anschließend wird der Stoff umgelegt. Dabei ungefähr 3 cm vom Stoff nac...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Bund vernähen
Nun mit einer Nähnadel entlang der Stecknadeln den Bund vernähen. Dabei den Bund nicht komplett vernähen, da an einer Stelle  im nächsten Schritt das Gummiband durch den Bund gezogen werden muss....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Gummiband in den Bund einziehen
Damit man vorher weiß wie viel Gummiband benötigt wird, das Band einmal um die Hüfte ziehen und abmessen. Anschließend mit Hilfe eine Sicherheitsnadel das Gummiband durch den Bund ziehen und beide En...

Schritt 1 / 4 - Kissenbezug aufschneiden

Mein Kissenbezug ist an einer der kurzen Seiten offen und ansonsten sind alle Seiten zugenäht. Daher muss ich nur an der zugenähten kurzen Seite den Bezug aufschneiden. Je nachdem was für einen Kissenbezug ihr habt, müsst Ihr beide Seite aufschneiden und die offene lange Seite vernähen.


weiter mit: Bund umlegen und abstecken  ⇒
Aktiviere JavaScript, um das Video zu sehen.
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
10274
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Nähnadel,
  • Sicherheitsnadel
Material:
  • 40x80 Kissenbezug
  • Gummiband
  • Faden

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.