Schritt 1
Kekse backen
Im Prinzip handelt es sich bei diesen Silvesterkeksen um nichts Besonderes. Es sind gewöhnliche Buttermilchkekse (für ein Rezept siehe Link!) deren Form aber einer explodierenden Feuerwerksrakete ähne...

Schritt 1 / 1 - Kekse backen

Im Prinzip handelt es sich bei diesen Silvesterkeksen um nichts Besonderes. Es sind gewöhnliche Buttermilchkekse (für ein Rezept siehe Link!) deren Form aber einer explodierenden Feuerwerksrakete ähnelt. Vor allem für Kinder ist das ein großer Spaß und dann doch wieder etwas einzigartiges. Aus dem Teig werden Sterne zunächst ausgestanzt. Und diese können dann mit einem Feuerschweif d.h. einem einzelnen Teigband (siehe Schale rechts) oder einer Explosion d.h. einem dreifach gekreuzten Teigband (siehe Schale links) versehen werden. Dann werden die Kekse noch mit farbigem Zuckerguss verziert und gebacken. Genascht wird aber erst am Silvesterabend also den Kleinen bloß nicht den Rücken zudrehen, sonst sind die Kekse schneller vom Erdboden verschluckt als man denkt! Nur gut, dass man diese mit Zuckerguss eingefärbt hat, denn so kommt man den Gaunern doch noch auf die Spur :D

100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1655
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Backofen,
  • Nudelholz,
  • Küchenmesser
Material:
  • Ausstechform
  • Plätzchenteig
  • Zuckerguss

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.