Schritt 1
Reis kochen und Fisch schneiden
Zunächst sollte man den Reis in einem Topf kochen und aufquellen lassen. Nach 20 Minuten auf mittlerer Stufe nimmt man den Reis schließlich vom Herd und schüttet das Wasser mit einem Sieb ab. Dann gi...
Schritt 2
Sushi rollen
Nun nimmt man das einzelne Seetangblatt (Nori) und röstet dieses (nur kurz) in einer Teflonpfanne. Sobald einem der Geruch des Seetangs in die Nase steigt, legt man das Blatt auf die Rollmatte. Die ...

Schritt 1 / 2 - Reis kochen und Fisch schneiden

Zunächst sollte man den Reis in einem Topf kochen und aufquellen lassen. Nach 20 Minuten auf mittlerer Stufe nimmt man den Reis schließlich vom Herd und schüttet das Wasser mit einem Sieb ab. Dann gibt man den Reis in eine Schale und stellt diese in den Kühlschrank um dort abzukühlen. Nun gibt man in eine kleine Schale den Sake und mischt diesen mit Zucker und Salz. Nachdem man diesen kurz aufgekocht hat, gibt man ihn über den Reis und durchmischt beides ordentlich. Anschließend schneidet man die Gurken, die Möhren und den Fisch in dünne Streifen.

weiter mit: Sushi rollen  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Maki, Sushi, Nigri, Japan, Reis, Wasabi, Makisu
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
5117
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Fischtorte 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Fischtorte

Fischtorte einfach köstlich!   (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Rollmatte (Makisu),
  • 1 Topf,
  • 2 Schalen,
  • 1 Küchenbrett,
  • 1 Küchenmesser
Material:
  • 500 gr Rundkornreis
  • 6 El Sake/Reisessig
  • 150 gr frisches Thunfisch-/Lachsfilet
  • 150 gr Salatgurke
  • 150 gr Möhre
  • 4 Blätter Nori (Seetang)
  • Sojasoße
  • Wasabi
  • Zucker
  • Salz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.