Schritt 2
Streifen zusägen
Für die Messerbank (Pos. 5) und für das Untergestell (Pos. 1) werden ebenso Streifen zugesägt. Die vier Streifen für die Messerbank werden, wie beim Schneidbrett, miteinander verleimt. Die genaue Läng...
Schritt 3
Besteckfach
Sägen Sie in die vordere und hintere Seite jeweils drei Nuten mit einer Breite von 10 mm. In diese Nuten werden die Mittelwände (Pos. 2) gesteckt, die das Fach unter dem Schneidbrett in vier Felder un...
Schritt 4
Messerbank
Entfernen Sie den überschüssigen Leim an der Messerbank und hobeln oder schleifen Sie eventuelle Überstände weg. Legen Sie das Schneidbrett und die Messerbank in der späteren Position zusammen und mes...
Schritt 5
Nut sägen
In die Oberseite der Messerbank werden zwei Nuten gesägt, in die Auflageleisten (Pos. 6) eingeleimt werden, um das Herausrutschen der Messer zu verhindern. Die Leisten (Pos. 2) für die Facheinteilung ...
Schritt 6
Untergestell ölen
Ölen Sie das Untergestell nur innen mit Olivenöl. Auf der Messerbank wird Leim angegeben und sie wird mit Zwingen auf dem Untergestell festgespannt. Achten Sie darauf, dass die Messerbank auf allen Se...

Schritt 6 / 7 - Untergestell ölen

Ölen Sie das Untergestell nur innen mit Olivenöl. Auf der Messerbank wird Leim angegeben und sie wird mit Zwingen auf dem Untergestell festgespannt. Achten Sie darauf, dass die Messerbank auf allen Seiten mit dem Untergestell bündig abschließt. Schleifen Sie nach dem Trocknen noch einmal alle Kanten von Messerbank und Untergestell nach und entfernen Sie alle eventuell vorhandenen Leimreste mit einem scharfen Stemmeisen. Ölen Sie alle Teile satt mit Olivenöl und lassen Sie es über Nacht ins Holz einziehen. Da das Holz das Öl stark aufsaugt, können Sie diese Behandlung mehrfach wiederholen. Lassen Sie die Einzelteile einige Tage lüften. Dadurch vermeiden Sie, dass das Olivenöl ranzig wird. Die Gummipuffer werden in die vorgebohrten Löcher eingedrückt.

weiter mit: Sicherheitstipp  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Schneidbrett, Holz, Messerblock
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
3.5 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
6300
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Leimspachtel,
  • Zwingen,
  • Stemmeisen,
  • Schleifklotz,
  • 5 mm Bohrer,
  • Tischkreissäge,
  • Akkuschrauber,
  • evtl. Oberfräse
Material:
  • 4 Seiten (360x60x20), Buche
  • 3 Mittelseiten (336x40x10), Buche
  • 1 Boden (332,332,6), Sperrholz
  • 18 Streifen für Schneidbrett (280x60x20), Buche
  • 4 Streifen Messerbank (360x80x20), Buche
  • 2 Auflageleisten (ca.80x10x8), dunkles Holz
  • 8 Gummipuffer zum Einbohren
  • Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.