Schritt 1
Skelett modifizieren
Im Sarg habe ich dieses "Kinder-Skelett" aus dem 1-Euro Shop gebettet. Doch so im Originalzustand sieht es noch zu unecht aus. Vor allem der Brustkorb und das Becken sind anatomisch nicht korrekt und ...
Schritt 2
Haut auftragen
Sarg als Halloween-Dekoration Seite 3 von 10 © 2013 Wawerko GmbH Sarg als Halloween-Dekoration Im nächsten Arbeitsschritt habe ich dann das komplette Skelett mit einer dicken Schicht künstlicher Spinn...
Schritt 3
Details nachzeichnen
Hat man das Skelett komplett mit Spinnweben und Latex abgedeckt und ist alles angetrocknet, muss man die Details herausarbeiten. So wirkt die kleine Leiche plastischer und viel echter. Daher habe ich ...
Schritt 4
Hautfarbe auftragen
Um der verwesende Leiche den letzten Schliff zu geben, habe ich rötlich-braune Farbe aufgetragen, jeweils verschieden gemischt. Doch aufgepasst: wird das Skelett zu hell dann sieht das Fleisch zu fris...
Schritt 5
Leiche im Sarg betten
Zum Schluss muss man die Leiche nur noch im Sarg verstauen und dann halb mit dem Sargdeckel abdecken. Fertig ist die Halloween-Deko! Tipp: Hier noch einige Tipps zum Sargbau. Den Sarg habe ich aus alt...

Schritt 3 / 5 - Details nachzeichnen

Hat man das Skelett komplett mit Spinnweben und Latex abgedeckt und ist alles angetrocknet, muss man die Details herausarbeiten. So wirkt die kleine Leiche plastischer und viel echter. Daher habe ich mit der
Paintbrush-Pistole die Rippen und andere hervorstehende Knochen schwarz nachgezeichnet. Auch die Augenhöhlen und den Kiefer mit den Zähnen habe ich damit hervorgehoben.


weiter mit: Hautfarbe auftragen  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Halloween
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2 Stunden
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
1536
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Handsäge,
  • Spinnweben,
  • Airbrushpistole,
  • Pinsel
Material:
  • 1 Stück Plastikskelett
  • 1 Stück kleiner Holzsarg
  • künstliche Spinnweben
  • Flüssiglatex
  • schwarze, braune & rote Farbe
  • Draht zum Aufhängen des Skeletts (optional)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.