Schritt 2
Teig
Zuerst die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Danach alle anderen Zutaten (Karotten, Mehl, Mandeln, Zitronenaroma, Backpulver, Zimt) einrühren. Zuletzt wird das Eiweiß mit einem ...
Schritt 3
Backen
Zuerst den Backofen auf 180°C vorheizen. Danach die Springform mit Margarine gut ausfetten. Am Besten legt man den Boden mit Backpapier aus, dass dann natürlich nicht eingefettet wird. Nun die Teigma...
Schritt 4
Zuckerguss
In einem Becher den Puderzucker gut mit der Milch und dem Spritzer Zitronenkonzentrat verrühren....
Schritt 5
Deko
Den Zuckerguss mit einem Pinsel auf den Kuchen streichen. Nun nach Belieben mit Zuckereiern und bunten Zuckerstreuseln verzieren....
Schritt 6
Fertig
Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken!...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - Fertig

Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken!

100% Zoom
Schlagwörter: Kuchen, Karotten, Torte, Ostern, Zuckerguss
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
5799
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 2 Stk. Schüssel,
  • 1 Stk. Springform,
  • 1 Stk. Handrührgerät,
  • 1 Stk. Gemüsehobel,
  • Löffel, Pinsel, Becher etc.
Material:
  • 100 g Mehl
  • 5 Stk. Eier (Eigelb und Eiweiß werden getrennt voneinander benötigt)
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Karotten
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Fläschchen Backaroma 'Zitrone'
  • 1 TL Zimt
  • 4 TL Puderzucker (für den Zuckerguss)
  • 1,5 TL Milch (für den Zuckerguss)
  • 1 Spritzer Zitronekonzentrat (für den Zuckerguss)
  • Margarine zum Fetten der Springform
  • bunte Zuckerstreusel zum Dekorieren
  • 8 Stk. Zuckereier zum Dekorieren

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.