Schritt 1
Entfernen des alten Reißverschlusses
Den alten Reißverschluss habe ich einfach mit einem Cuttermesser rausgeschnitten. Dabei sollte man darauf achten, dass man nur das relativ dünne Gewebe direkt am Reißverschluss zerschneidet und nicht ...
Schritt 2
Neuen Reißverschluss feststecken
Den neuen Reißverschluss steckt man nun mit den Stecknadeln fest. Dabei sollte man öfter versuchen den Reißverschluss zu öffnen und zu schließen, damit man sicher geht, dass er auch leichtgängig funkt...
Schritt 3
Reißverschluss annähen
Was nun folgt ist im Wesentlichen Fleißarbeit. Ich habe den Reißverschluss mit einer einfachen gerade Naht und einem relativ starken, schwarzen Zwirn angenäht. Da der Stoff stellenweise sehr dick und ...

Schritt 3 / 3 - Reißverschluss annähen

Was nun folgt ist im Wesentlichen Fleißarbeit. Ich habe den Reißverschluss mit einer einfachen gerade Naht und einem relativ starken, schwarzen Zwirn angenäht. Da der Stoff stellenweise sehr dick und auch verstärkt ist, ist mindestens ein Fingerhut Pflicht. Noch besser geht es, wenn man die Nadel mit einer Zange durch den Stoff drückt.

Das Ergebnis ist sicherlich nicht perfekt und einen Schönheitspreis gibt es auch nicht, aber es funktioniert und man spart sich eine neue Tasche. Vielleicht seht ihr das ja als Anregung, manche Sachen einfach mal auszuprobieren. Mit ein bischen gesundem Menschenverstand kann man einiges reparieren und muss es nicht ersetzen.


100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4777
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk Nähnadel,
  • Stecknadeln,
  • Fingerhut,
  • Cuttermesser,
  • Zange
Material:
  • 1 Stk Reißverschluss
  • Zwirn

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.