Schritt 4
MDF-Platten zum Sägen vorbereiten
Als erstes legt ihr das Brett, aus dem das Baseboard werden soll, auf eine geeignete Unterlage. Ich habe dafür einfach zwei Böcke hergenommen, und denke, dass diese wohl die meisten Heimwerker schon z...
Schritt 5
Rundungen einzeichnen
Dann zeichnet ihr die Halbkreise für euren ersten Schnitt ein. Ich habe dafür eine Schnur, Bleistift, Nagel und Hammer hergenommen. Zeichnet die beiden Mittelpunkte wie im Plan angegeben ein, schlagt ...
Schritt 6
Baseboard des Pokertisches aussägen
Danach sägt ihr mit einer Stichsäge die vier Ecken ab, die ihr gerade eingezeichnet habt (Ich habe die Maße der Platten beim Kauf so gewählt, dass ich nur Ecken abschneiden musste, da die Kreissäge vo...
Schritt 7
Weitere MDF-Platten zuschneiden
Nun solltet ihr eine Platte haben die in etwa so wie auf dem Bild aussieht. Ihr könnt die Ränder noch etwas abschleifen wenn ihr wollt um Ungenauigkeiten eures Schnittes auszugleichen. Ich habe dafür ...
Schritt 8
Racetrack aussägen
Als nächstes wollen wir unsere Rail und den Racetrack ausschneiden. Ihr nehmt also Brett Nummer zwei her und zeichnet die Linien für Center Insert und Rail Nose ein. Macht den Schnitt für das Center I...

Schritt 8 / 27 - Racetrack aussägen

Als nächstes wollen wir unsere Rail und den Racetrack ausschneiden. Ihr nehmt also Brett Nummer zwei her und zeichnet die Linien für Center Insert und Rail Nose ein. Macht den Schnitt für das Center Insert (rote Linie auf dem Plan) als erstes, weil wenn euch der misglückt, dann könnt ihr im Zweifelsfall aus diesem Brett die Rail machen (dann habt ihr nur sozusagen den inneren Abfall-Teil aus Brett 3 "kaputt gemacht" und habt noch einen Versuch. Gehen wir mal davon aus dass alles klappt. Nachdem ihr die Linien angezeichnet habt müsst ihr für die Stichsäge vorbohren, damit ihr sie einsetzen könnt. Achtung, dieser Schnitt ist der wichtigste im ganzen Projekt! Arbeitet also sauber, da die Schnittkante auf der einen Seite offen liegen wird. Nehmt einen kleinen Bohrer und bohrt so dass ihr die Stichsäge auf der Linie einsetzen könnt. Ich habe ganz leicht nach innen versetzt gebohrt, aber immer noch so dass die Linie berührt wurde. Schneidet das Center Insert aus und glättet die Bohrlöcher mit etwas Schmirgelpapier. (Falls ihr das ganzen verhunzt habt, habt ihr noch einen 2. Versuch mit dem Brett 3. Brett 3 wird dann zu Brett 2 und umgekehrt.)

weiter mit: Rail aussägen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
3 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
28417
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: MAME Computertisch 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

MAME Computertisch

Aus einem Ramvik Couchtisch von IKEA (59 €) kann man einen coolen Spielautomaten bauen, indem man ein Notebook (140 €) einsetzt auf dem Konsolen Klassiker emuliert werden (SNES, (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Forstnerbohrer (20 mm),
  • Stichsäge mit Blatt,
  • Hammer,
  • Schleifpapier,
  • Drucklufttacker (8 mm),
  • Schere,
  • Teppichmesser,
  • Pinsel,
  • Schaumstoffwalze,
  • Bleistift,
  • Schnur,
  • Zollstock
Material:
  • 3 Stück MDF-Platte (180 x 100 x 1,9 cm)
  • 4 Stück Tischbeine
  • 1 Stück Schaumstoffplatte (190 x 110 x 2 cm)
  • 1 Stück Volara Schaumstoff (140 x 60 x 0,6 cm)
  • 1 Stück Pokertuch/-filz (150 x 70 cm)
  • 1 Stück Kunstleder (210 x 130 cm)
  • 8 Stück Einschlagmutter für M6 Schrauben
  • 8 Stück M6 Schrauben (40 mm)
  • 16 Stück Beilagscheibe für M6-Schrauben
  • 10 Stück Holzschrauben (4,5 x 35 mm)
  • Spachtelmasse
  • Sprühkleber
  • MDF-Grundierung
  • Lack

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 4 Monate her von Passatwind #2031
Super Sache. Wenn der Bau nicht so aufwändig wäre, würde ich mir glatt einen solchen Tisch bauen. Ich mag Pokern sehr! 5*
Gesendet: 7 Jahre, 7 Monate her von Frank_80 #2030
Ich habe mir einen Pokertisch gebaut und mit etwas handwerklichem Geschick wird euch das ebenso gelingen. Ich denke, diese Anleitung mitsamt dem Bauplan beantwortet sämtliche Fragen hinsichtlich des Eigenbaus eines solchen Tisches. Ich empfehle dennoch jedem sich vorher schlau zu machen, bevor man das Material kauft, viel Geld ausgibt und dann feststellt, dass es doch nichts wird.
Wen ich bis jetzt noch nicht verschreckt habe, kann sich durch diese schrittweise Anleitung klicken und seinen eigenen Pokertisch bauen.
Eventuell kennt ihr diese Anleitung aber auch bereits, denn ich habe die Anleitung auf <a href="frankspokertisch.de">frankspokertisch.de</a> ins Netz gestellt, noch bevor es Wawerko gab.http://wawerko.de/pokertisch-mit-gepolsterter-rail+3044.html