SCROLL LEFT
Schritt 1
zuschneiden
Schneiden Sie die einzelnen Bretter z. B. mit einer Tauchsäge und Führungsschiene zu. Markieren Sie sich auf den einzelnen Brettern die Vorderkante und schreiben Sie auf die Außenfläche die Nummer aus...
Schritt 2
Boden mit den Seiten verbinden
Stellen Sie die Mittelseite genau an der Stelle auf ein Seitenteil auf, an der sie später miteinander verbunden werden. Die Mittelseite wird am Strich nach hinten gekippt und festgespannt. Wenn Sie ei...
Schritt 3
Teile zusammenstecken
Stecken Sie die Plattenhälften zusammen und zeichnen Sie die Position des Untergestells an der Platte an. Die beiden Seiten werden nacheinander auf der Unterseite der Platte festgespannt und die Verbi...
Schritt 4
Kleber wegschneiden, Aufhänger anbringen
Geben Sie Kleber auf die Dübel oder in die Dübellöcher, schlagen Sie die Dübel ein und stecken Sie die Plattenhälften um den Stiel der Blume zusammen. Legen Sie unter die Blume ein Brett, das in etwa ...
Schritt 5
Pflanztisch
Schneiden Sie die Einzelteile der Pflanzbox mit einer Tauchsäge oder Tischkreissäge zu. Zeichnen Sie die Form der Seiten auf und schneiden Sie den Schwung mit einer Stichsäge aus. Die Form der Erdbeer...

Schritt 2 / 6 - Boden mit den Seiten verbinden

Stellen Sie die Mittelseite genau an der Stelle auf ein Seitenteil auf, an der sie später miteinander verbunden werden. Die Mittelseite wird am Strich nach hinten gekippt und festgespannt. Wenn Sie eine Dominofräse haben, nehmen Sie den 10 mm Fräser, da Domino Dübel Größe 10 x 50 mm verwendet werden. Legen Sie die Fräse am unteren Querholz der Mittelseite an und fräsen Sie das Dübelloch mit exakter Breite (Frästiefe 25 mm) in die Mittelseite. Stellen Sie dann die Dübelfräse senkrecht auf die Seite und fräsen Sie das Gegenloch. Markieren Sie weiter oben an der Mittelseite die Position des zweiten Verbinders und fräsen Sie die beiden Löcher mit der zweiten Breiteneinstellung. Fräsen Sie nun die Verbindungslöcher auf der anderen Seite. Der Boden wird mit den Seiten durch drei Domino Dübel verbunden. Die Arbeitsweise ist die gleiche wie zuvor. Fräsen Sie in die beiden Hälften der Platte vier Verbindungslöcher. Alternativ können Sie zum Domino Dübel natürlich auch Runddübel 10 mm mit Dübelspitzen oder einer Dübelschablone verwenden.

weiter mit: Teile zusammenstecken  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
4 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
6989
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Handkreissäge,
  • Stichsäge,
  • Kantenfräse,
  • Verbindungsfräse (optional),
  • Akkuschrauber,
  • Schleifklotz,
  • Winkel,
  • Hammer,
  • Bohrer 10 mm,
  • Forstnerbohrer 25 mm,
  • Japansäge,
  • Stemmeisen,
  • Taschenmesser,
  • Pinsel,
  • Farbbecher,
  • Zwingen
Material:
  • 1 Mittelseite (2000x260x40) Fichte
  • 2 Seiten (940x280x40) Fichte
  • 1 Boden (260x260x40) Fichte
  • 1 Platte schmal (800x230x40) Fichte
  • 2 Platte breit (800x270x40) Fichte
  • 10 Aufhänger (80x10x10) Haselnuss
  • 1 Seite quer hoch (330x240x20) Fichte
  • 1 Seite quer niedrig (300x240x20) Fichte
  • 2 Seite längs (400x140x20) Fichte
  • 2 Erdbeere (ca. 80x95x20) Fichte
  • 1 Boden (400x280x20) Fichte
  • 1 Griff (440x25x25) Haselnuss

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.