Schritt 1
Bilderrahmen lackieren
Mit bunten Lackstiften oder verschiedenfarbigen Holzlacken kann man zunächst den Bilderahmen neu lackieren. Am besten ist es, wenn man den alten Lack vorher mit Schmirgelpapier abträgt und dann dem...
Schritt 2
Bilderrahmen bespannen mit Gitterstoff
Nun dreht man den Bilderrahmen um, auf die Rückseite und bespannt den Rahmen mit einem Stück Gitterstoff. Diesen klebt man zunächst und drückt an den Ecken zusätzlich einen Reißzweck in den Rahmen ...

Schritt 1 / 2 - Bilderrahmen lackieren

Mit bunten Lackstiften oder verschiedenfarbigen Holzlacken kann man zunächst den Bilderahmen neu lackieren. Am besten ist es, wenn man den alten Lack vorher mit Schmirgelpapier abträgt und dann dem Bilderrahmen eine neue Farbe verpasst. Ist die Farbe dann getrocknet - man kann übrigens auch Acrylfarbe anstelle von Lack nehmen - kann man den Rahmen weiter kreativ gestalten. Man kann verschiedene Sachen aufkleben: Muscheln, Glitzer, Dekobänder (siehe Bild 1) und Stoffe, Dekopatch, Pappmarché, Plüschfedern (siehe Bild 2) und Kunstfelle sowie Knöpfe (siehe Bild 3). Kreativität volle Kraft voraus :D

weiter mit: Bilderrahmen bespannen mit Gitterstoff  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
16968
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Weihnachtlicher Perlenanhänger in Engelsform 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Weihnachtlicher Perlenanhänger in Engelsform

Letzte Woche hatte ich bereits einen Anhänger in Form eines Weihnachtsbaumes aus Perlen gebastelt. Dieses Mal habe ich einen Perlenanhänger gebastelt, der wie ein Engel aussieht. Das (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pinsel
Material:
  • Holzbilderrahmen
  • Lackstifte oder Acrylfarbe
  • Knöpfe, Glitzer, Buttons etc.
  • Kleber
  • Reißzwecke

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.