Übersicht - Motivkuchen Yoda

Der Yoda war ein Geburtstagskuchen für meinem Papa, der ein großer Star Wars Fan ist.

Das Schöne an dem Kuchen ist, er nicht sein muss perfekt :).
Da Yoda ja schon ein bisschen älter ist, wird aus einem Riss im Fondant einfach eine Falte und Unebenheiten sehen eigentlich nicht schlecht aus. Zumindest hab ich mir das gesagt, als nicht alles so lief wie es sollte. :)

Man muss sich schon einen Tag Zeit nehmen, um so einen Kuchen zu "bauen", aber dafür hat man ein tolles Geschenk, das auch noch echt lecker ist.


Möge die Macht mit Euch sein!



100% Zoom
Schlagwörter:
Schwierigkeit:
schwer
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
18766
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Angry Birds Motivtorte 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Angry Birds Motivtorte

Angry Birds ist ein absolutes Kultspiel und auf fast jedem Smartphone, sei es Android oder iPhone, installiert. Ziel des Spieles ist es kleine niedliche und verägerte Vögel, eben Angry Birds denen (...)
Bild zur Anleitung: Fußballkuchen für die WM-Party 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Fußballkuchen für die WM Party

Passend zur WM wollte ich meinem Freund zum Geburtstag einen Fußballkuchen backen. Inspiriert wurde ich durch die vielen Motivtorten von Laura. Sie hat mir gezeigt, dass auch (...)
Bild zur Anleitung: Gehirntorte - in 4 Schritten 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Gehirntorte in 4 Schritten

Die Gehirntorte habe ich mit einer Kommilitonin für unser Seminar "Entwicklung und Lernen" gebacken. Sie ist wirklich einfach zu machen und trotzdem ziemlich effektvoll. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
keins

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 8 Monate her von Jessi #2088
Sieht gruselig aus!
Gesendet: 7 Jahre, 9 Monate her von LauraMarleen #2087
Der Yoda war ein Geburtstagskuchen für meinem Papa, der ein großer Star Wars Fan ist.<br /><br />Das Schöne an dem Kuchen ist, er nicht sein muss perfekt . <br />Da Yoda ja schon ein bisschen älter ist, wird aus einem Riss im Fondant einfach eine Falte und Unebenheiten sehen eigentlich nicht schlecht aus. Zumindest hab ich mir das gesagt, als nicht alles so lief wie es sollte. <br /><br />Man muss sich schon einen Tag Zeit nehmen, um so einen Kuchen zu "bauen", aber dafür hat man ein tolles Geschenk, das auch noch echt lecker ist. <br /><br /><span style="color: #ff9900;"><br />Möge die Macht mit Euch sein!</span><br />http://wawerko.de/motivkuchen-yoda+3324.html