Schritt 4
Zuckerguss
Den Zuckerguss mit blauer Speisefarbe und Wasser oder, wenn im Haus, Zitronensaft anrühren. Dann über den Cupcake geben....
Schritt 5
Kokosflocken drauf - schnell!
Die blauen Kokosflocken müssen auf den Guss, bevor er antrocknet. Einfach sehr großzügig draufstreuen. Das, was nicht kleben bleibt, kann man einfach später durch Umdrehen auf einem Backpapier sammeln...
Schritt 6
Augen zusammenkleben
Während der Zuckerguss trocknet, kann man die Schokotröpfchen auf die Schokolinsen kleben. Dazu mit einem warmen Messer (vorher in heißes Wasser tauchen) die Rückseite der Schokotröpfchen anschmelzen ...
Schritt 7
KEKSE!
Und zum Schluss muss das Krümelmonster natürlich noch einen Keks im Mund haben.Hab das Monster noch in ein neues Förmchen "umgetopft", weil man sonst überall den Puderzucker kleben hat.Ich hoffe euch ...
Schritt 8
Wieso eigentlich "Cupcake"?!
Wenn euch der Unterschied zwischen Muffins und Cupcakes interessiert, hier ein Auszug der Seite usa-kulinarisch.de:"Cupcakes, Muffins - ist das nicht ein- und dasselbe? Keineswegs. Cupcakes sind die a...
SCROLL RIGHT

Schritt 8 / 8 - Wieso eigentlich "Cupcake"?!

Wenn euch der Unterschied zwischen Muffins und Cupcakes interessiert, hier ein Auszug der Seite usa-kulinarisch.de:

"Cupcakes, Muffins - ist das nicht ein- und dasselbe? Keineswegs. Cupcakes sind die adligen Verwandten der robusten Muffins, die - allenfalls mit etwas Puderzucker bestäubt - als Snack oder zum Frühstück gegessen werden. Sehen Sie dagegen cremegekrönte und liebevoll dekorierte Mini-Kuchen, handelt sich sich um Cupcakes - ein "In-Item" in amerikanischen Promi-Bäckereien wie zum Beispiel der Magnolia Bakery in New York. Cupcakes sind leicht, fluffig und ihr Teig wird nach der traditionellen Rührkuchen-Methode (Butter und Zucker sehr schaumig schlagen und Eier gründlich unterrühren) hergestellt. Dafür müssen Sie den Mixer oder die Küchenmaschine bemühen, während bei Muffins feuchte und trockene Zutaten nur kurz mit dem Rührlöffel vermengt werden.

Ihr appetitanregendes Äußeres bekommen Cupcakes durch die Frostinghaube aus aromatisierter Butter- oder Frischkäsecreme. Nach typisch amerikanischer Art ist sie (zu) reichlich bemessen, (zu) gehaltvoll und (viel zu) süß. Eine schöne Frucht, Schoko- oder Zuckerstreusel oder anderer Gebäckschmuck bilden den krönenden Abschluss."


100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
15772
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Krümelmonstermuffins 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Krümelmonstermuffins

Brauchen Sie etwas Verrücktes für einen Geburstag oder haben Sie einfach nur spaß am backen ?Dann backen Sie die wohl verrücktesten Muffins der Welt!In den nächsten schritten (...)
Bild zur Anleitung: Homer-Simpson-Amerika-Kuchen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Homer Simpson Amerika Kuchen

Mein Bruder verbringt seine Herbstferien dieses Jahr in den USA und da er ein großer Simpsons Fan ist, haben wir für seinen Geburtstagskuchen diese beiden Themen kombiniert. (...)
Bild zur Anleitung: Fußballkuchen für die WM-Party 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Fußballkuchen für die WM Party

Passend zur WM wollte ich meinem Freund zum Geburtstag einen Fußballkuchen backen. Inspiriert wurde ich durch die vielen Motivtorten von Laura. Sie hat mir gezeigt, dass auch (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • 150 g Mehl
  • 125 g Margarine
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pck Puderzucker
  • 1 Fläschchen blaue Speisefarbe
  • 1 Pck Kokosflocken
  • 18 Schokolinsen
  • 18 Schokotröpfchen
  • 1 Pck American Cookies

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von Svetlana Juric #2208
Also die Krümmelmonster Cupcakes muss ich unbedingt auch mal machen. Jetzt weiß ich ja wie! Und ich muss TokiToki rechtgeben, denn Kinder werden wahrscheinlich garnicht mehr Ruhe geben bis sie satt sind. Tolle Idee! Das gilt auch für die anderen Sache die du so machst. Habe mir alles ganz genau angesehen! 5* von mir!!!!
Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von TokiToki #2189
Ich find's lustig XDDD~~
Und süß..=w='
während Krümmelmonster nach Keksen schreit, schreien die Kinder nach dem Krümmelmonster~ XDD
Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von LauraMarleen #2188
Die Idee zu diesen Cupcakes hab ich durch Zufall gefunden (<a target="_blank" href="www.flickr.com/photos/nick_d/2977848508/">hier</a>) und musste sie unbedingt nachmachen. <br />Damit ihr diese lustigen Mitbringsel auch backen könnt, hier meine Anleitung:<br />http://wawerko.de/kruemelmonster-cupcakes-kekse+3457.html