Schritt 1
Knotenkordel anbinden
An einer Türklinke ein beliebiger Wollfaden mit einem Knoten befestigen. Ein Faden ist der Innere, dieser soll so lang sein, wie die Knotenkordel werden soll. Der andere Faden muss dann 2,5-3 mal so l...
Schritt 2
Knoten binden
Mit dem längeren, äusseren Faden wird nun um den anderen Faden drum rum geknotet....
Schritt 3
Knotenkordel weiterbinden
Der Knoten wird wie ein normaler Knoten gemacht, die Windung ergibt sich dabei von selbst. Es ist jedoch schöner, wenn der Knoten jeweils mit der Windung geknotet wird, (d.h. nach hinten, nach der sei...

Übersicht - Knotenkordel binden

Als Kind habe ich diese schönen und einfachen Kotenkordeln oft gemacht, und nun habe ich mich wieder daran erinnert. Ich glaube, diese Technik ist völlig in Vergessenheit geraten, ich habe das nie mehr irgendwo gesehen. Damit kann man doch so viele schöne Dinge machen, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Statt normale Kordel kann man mal so eine dekorative Kordel ins gestrickte einarbeiten als Schnur für Geschenkanhänger, Karten, Lesezeichen, als Armbäder für Kids in bunten Farben, als Haarschmuck etc. Übrigens kann man bei Mädchen die Haare damit schön stylen, dazu einfach anstelle des Fadens ein paar Haare nehmen und drumknoten.

weiter mit: Knotenkordel anbinden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
7014
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • Wollfaden

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.