Schritt 1
Dekostoff aufnähen
Solche Servietten zu nähen kann jeder. Zuerst schneidet man die Dekostoffe zu, so dass man sie als Band mittig quer über die Servietten legen kann. Zu beiden Seiten sollte gleich viel Platz sein. Am e...
Schritt 2
Mit Saumband Naht abdecken
Nun nimmt man das Saumband und legt dieses gerade über die Naht, so dass diese abgedeckt wird. Mit der Maschine wird das Saumband dann vernäht. An den Kanten geht das meiner Meinung nach besser per Ha...

Schritt 1 / 2 - Dekostoff aufnähen

Solche Servietten zu nähen kann jeder. Zuerst schneidet man die Dekostoffe zu, so dass man sie als Band mittig quer über die Servietten legen kann. Zu beiden Seiten sollte gleich viel Platz sein. Am einfachsten ist es, anstatt mit einem Maßband nachzumessen, die Serviette und den Dekostoff doppelt zu falten und dann die Falz jeweils aufeinander zu legen. Nun näht man den Dekostoff beidseitig mit der Maschine auf. Man kann den Stoff einschlagen, dass muss aber nicht unbedingt sein, denn nachher wird das Saumband sowieso die Naht verdecken. Nur an den Serviettenkanten ist das Einschlagen erforderlich. Es sieht einfach sauberer aus.


weiter mit: Mit Saumband Naht abdecken  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
7291
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nähmaschine
Material:
  • 5 weiße Servietten (40 x 40 cm)
  • 5 bunte Dekostoffe (40 x 20 cm)
  • 4 m grünes Saumband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.