SCROLL LEFT
Schritt 1
Alles erst aufmalen und aussägen
3 Bretter von 39,5 x 30cm für links rechts und hinten. 1 Brett von 10,5 x 30cm für die untere Tür. 1 Brett von 20,5 x 30cm für die Backofentür. 1 Brett von 33,6 x 30cm für die Unterseite vom Herd. ...
Schritt 2
Die Beine für den Kinderherd
Aus Restholz die beine aussägen 6 cm hoch, oben 5 cm breit, und unten 2,5 cm breit. das gegenstück dazu ist oben 3,2 cm und unten 0,7mm breit. Nun werden die Teile zusammengeleimt und das alles 4 mal...
Schritt 3
Zusammenbau
Jetzt habe ich die Seitenteile und die Rückseite von jeweils 39,5 x 30 cm und von vorne die untere tür und oben das Schalterbrett alles mit 4 Schraubzwingen befestigt. Dann alles verschrauben, bis au...
Schritt 4
Zwischenboden und Backblech
Der Zwischenboden von 30 x 25 cm kommt auf ein Lichtes maß von 9,5 cm Bild 4. Auf Bild 3 habe ich links und rechts jeweils Holzleiste von 25 cm lang, 1 cm breit und 5mm tief mit Holzleim und kleine...
Schritt 5
Backofentür und untere Tür
Zuerst habe ich die Backofentür und untere Tür bündig eingeklemmt und von der seite wie mann auf bild 3 erkennen kann so 1 bis 1,5 cm von unten von den Türen 8er Löcher 3,5 cm tief gebohrt. ein Rundho...

Schritt 1 / 7 - Alles erst aufmalen und aussägen

3 Bretter von 39,5 x 30cm für links rechts und hinten.
1 Brett von 10,5 x 30cm für die untere Tür.
1 Brett von 20,5 x 30cm für die Backofentür.
1 Brett von 33,6 x 30cm für die Unterseite vom Herd.
1 Brett von 32,5 x 39 cm für den oberen Abschluß vom Herd.
1 Brett von 30 x 25 cm für den Zwischenboden.
1 Brett von 30 x 25 x 1cm für das Backblech.
2 Bretter von 12cm durchmesser für Herdplatten.
2 Bretter von 20cm für Herdplatten.

Aus dem Restholz oder aus dem was übrig bleibt nach dem Aussägen habe ich zuerst das Brett für die Drehschalter ausgesägt ( 80mm x 300mm x 18mm) wie auf dem Startbild zu sehen.
darauf die 5 Löcher für die Drehschalter aufgezeichnet und mit einem 9er Bohrer gebohrt.
Dann mit einer Loch-Band oder Dekupiersäge 5 Runde von 5cm und 5 Runde von 2,5cm ausgesägt und in jedes teil mittig ein 8er loch gebohrt. Bei den Drehschaltern nicht ganz durch, damit mann von aussen nichts sieht.
Nun ein Stück Rundstab von ca. 5cm mit Holzleim in den Drehschalter gesteckt und durch das brett. Von hinten mit holzleim das kleine Rad darauf damit man es später nicht rausziehen kann und verloren geht. So wie auf Bild 1 sollte es aussehen. Und das fertige brett auf Bild 3


weiter mit: Die Beine für den Kinderherd  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1376
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Tischkreissäge,
  • 1 Dekupiersäge,
  • 1 Stichsäge, grün Bosch (grün) PE 54,
  • 1 Bandschleifer,
  • 1 Bohrmaschine,
  • 8er und 9er Bohrer
Material:
  • 3 Leimholz Fichte, 80ox300x18mm
  • 1 Leimholz Fichte, 80ox400x18mm
  • 2 Stahl Magnethalter
  • 1 Holzrundstab, 8mm Durchmesser
  • 1 kl. Tube Holzleim
  • 30 Stahlschrauben, 3,5x30mm
  • 1 Kunststoff Hobbyglas, 200x200x2mm
  • 1 Leimholz Fichte, 800x250x10mm

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.