Schritt 1
Klettverschluss zuschneiden
Zuerst schneiden wir mit der Schere vom Klettverschluss (Kabelbinder) die Ösen ab. Man kann natürlich für den iPad-Ständer auch jedes andere Klettband nehmen. Das sollte man ganz davon abhängig machen...
Schritt 2
Holzfaserplatten für den iPad-Ständer zuschneiden
Um dem iPad-Ständer die nötige Stabilität zu verleihen, wird er mit Holzfaserplatten versteift. Diese kann man nachher wieder aus dem Stoffüberzug entfernen, damit man diesen von Zeit zu Zeit waschen ...
Schritt 3
Stoffhülle nähen für die iPad-Halterung
Nun muss man die Stoffhülle nähen, in der die Holzfaserplatten dann verschwinden. Dabei handelt es sich eigentlich um nichts anderes als eine große Tasche, mit drei an die Maße der Holzfaserplatten an...
Schritt 4
iPad in die Halterung setzen
Nun muss man noch irgendwie das iPad aufsetzen können. Die Lösung ist ganz einfach. Man steckt das Tablet in eine Halterung aus vier elastischen Bändern, so dass jede Ecke durch einen Gummibund fixier...
Schritt 5
Komfortabel am iPad arbeiten
Dank des iPad-Ständers hat man nun beide Hände frei und muss das Gerät nicht mehr halten. So macht das Arbeiten noch mehr Spaß und dank des verstellbaren Blickwinkels tut einem nachher auch der Nacken...

Schritt 3 / 5 - Stoffhülle nähen für die iPad-Halterung

Nun muss man die Stoffhülle nähen, in der die Holzfaserplatten dann verschwinden. Dabei handelt es sich eigentlich um nichts anderes als eine große Tasche, mit drei an die Maße der Holzfaserplatten angepassten Fächern. Für die Tasche braucht man ein Stück Stoff  56 x  63 cm (jeweils zzgl. Nahtzugabe). Zunächst säumt man den Stoff mit der Maschine. Die Seite von 56 cm Länge wird dann so gefaltet, dass man 26 cm auf die restlichen 30 cm legt (so wie das auf dem Foto zu sehen ist). Dann näht man mit der Nähmaschine zunächst die Seiten zu. Am besten so, dass die Naht nachher innen liegt und nicht mehr zu sehen ist. Anschließend steckt man die 12,25 cm breite Holzfaserplatte bündig in die Tasche und setzt entlang der Kante eine Naht, so dass die Holzfaserplatte genau in die entstandene Tasche passt. Nun wiederholt man diesen Schritt mit der quadratischen Platte (26 x 26 cm). Auch diese steckt man wieder in die Hülle und näht entlang der Kante eine Tasche. In die nun noch freie Tasche sollte dann das andere Plattenstück perfekt passen. Zum Verschließen der Taschen nimmt man etwas Klettband. Dieses näht man einfach auf die Laschen der Hülle (siehe Foto). Und damit der iPad-Ständer nachher nicht von selbst zusammenklappt, sollte man noch zwei zusätzliche Streifen Klettband rechts und auf der gegenüberliegenden Seite auf bzw. annähen.


weiter mit: iPad in die Halterung setzen  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
9117
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Designer iPhone-Ständer selbermachen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Designer iPhone Ständer selbermachen

Aus mehreren gewöhnlichen Gabeln und Löffeln kann man sich diesen pfiffigen iPhone Ständer basteln. Dazu muss man das Besteck mit einer Zange nur ordentlich zurecht biegen und (...)
Bild zur Anleitung: iPad-Ständer basteln 1* selber machen2* selber machen3* selber machen0* selber machen0* selber machen

iPad Ständer basteln

Aus einem alten Karton kann man mit etwas Geschick einen funktionalen iPad Ständer schneiden. So kann man das iPad wie einen Bildschirm aufstellen und mit Tastatur wie einen (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Cutter,
  • Lineal,
  • Schere,
  • Nähmaschine
Material:
  • 26 x 12,25 cm Holzfaserplatte
  • 26 x 26 cm Holzfaserplatte
  • 26 x 23,5 cm Holzfaserplatte
  • 57 x 64 cm Stoff
  • 5 Stück Klettverschluss Kabelbinder
  • 20 cm Gummibund

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.