Schritt 1
Europalette zerlegen
Im ersten Schritt muss man die Holzpalette zerlegen. Dazu nimmt man am besten einen Hammer und klopft die Bodenlatten ab. Anschließend greift man zur Zange und zieht die Nägel aus jedem Holzklotz. Übr...
Schritt 2
Schlittenkufen zusägen
Die Bodenlatten stellt man nun auf die Seitenkanten und nagelt diese wieder am Deckbrett der Europalette fest. Man sollte jedoch genau darauf achten, dass keine der Nägel mehr hervorsteht, denn man ka...
Schritt 3
Zugkordel anbringen
Vorne muss man noch eine Zugkordel anbringen um sich daran festzuhalten und den Schlitten wieder bergauf ziehen zu können, wenn man den Berg runter gerodelt ist. Eine Schnur reicht da aus, aber ich ha...
Schritt 4
Kufen schleifen und wachsen
Nun kann eigentlich schon losrodeln. Schneller wird man aber, wenn man zuvor noch die Kufen schleift und mit einer Kerze einwachst. Die Schlittenkufen gleiten dann besser durch den Schnee und man ist ...

Schritt 4 / 4 - Kufen schleifen und wachsen

Nun kann eigentlich schon losrodeln. Schneller wird man aber, wenn man zuvor noch die Kufen schleift und mit einer Kerze einwachst. Die Schlittenkufen gleiten dann besser durch den Schnee und man ist in nullkommanix von A nach B gerutscht. :) Viel Spaß und allzeit gute Fahrt!

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
24667
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Hammer,
  • Holzsäge,
  • Holzfeile,
  • Schleifpapier
Material:
  • 1 Stück Holzpalette
  • 2 m Kabel
  • 9 Stück Holznägel (70 mm)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 4 Jahre, 4 Monate her von Tom-Tom-Tom #3528
Hallo auch ich habe aus ein paar alten Latten und einem alten Ski einen Schlitten gebaut. Wenn Du Interesse hast kannst Du dir den Bauplan / Bauanleitung auf meiner Seite anschauen.

www.alpiticus.de/Webseiten/Skirodel/skirodel.htm

Viele Grüße

Tom