Schritt 1
Holzfläche abschleifen und restaurieren
Für den ersten Anschliff wird eine Schleifmaschine mit 180er Körnung verwendet. Als nächstes werden alle schadhafte Stellen z.B. mit Fenster- und Türengrund grundiert. Zum Schluß solltest Du dann n...
Schritt 2
Holzfläche grundieren
Zum Grundieren der Kanten, Absätze und Ecken wird ein Pinsel benutzt. Aber Vorsicht: Nicht zu dick auftragen! Drehe daher den Pinsel immer wieder um die eigene Achse und führe ihn locker aus dem Ha...
Schritt 3
Holz lackieren
Der Zwischenanstrich wird z.B. mit Fenster- und Türenlack gemacht. Bearbeitung der Vertiefungen und Ecken erfolgt wieder mit dem Pinsel, für die Flächen verwendest Du dann am besten die Lackrolle. ...

Schritt 1 / 3 - Holzfläche abschleifen und restaurieren

Für den ersten Anschliff wird eine Schleifmaschine mit 180er Körnung verwendet. Als nächstes werden alle schadhafte Stellen z.B. mit Fenster- und Türengrund grundiert. Zum Schluß solltest Du dann noch die Schadstellen mit Lackspachtel ausbessern und nach dem Trocknen nochmals mit Schleifpapier glätten.  

weiter mit: Holzfläche grundieren  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
20501
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Restaurierung eines antiken Stuhls 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Restaurierung eines antiken Stuhls

Dieser alte Stuhl ist schon ein paar Generationen in Familienbesitz. Dem entsprechend ist er so unstabil, das er nicht mehr einsetzbar ist, nur zum Angucken. Im Laufe der Jahre ist (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schleifmaschine,
  • Ringpinsel,
  • Lackrolle
Material:
  • Sandpapier 180er Körnung
  • Sandpapier 220er Körnung
  • Fenster- und Türengrund
  • Fenster- und Türenlack
  • Staubtuch zum Wischen

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.