Schritt 2
Aluminiumtüte
Zuerst faltet man die Alu-Tüte in der Länge ein paar mal doppelt und schneidet dann mit der Schere (Bild 2) in ca. 12 cm Abstand von der Unterkante die Blätterform . ...
Schritt 3
Geldscheine
Dann faltet man den 5€ Schein 1x in der Breite und 1x in der Länge doppelt. Die 10 € Scheine werden nur 1x in der Breite gefaltet und als Blume, wie auf den Bilder zu sehen ist, mit Blumendraht zusamm...
Schritt 4
Alu-Tüte
Das Blumendrahtende steckt man jetzt in der Mitte durch die Alu-Tüte. Dann formt man um die Geldscheine die Alu-Blätter und wickelt den Draht an der Aussenseite fest, dass nichts mehr verschieben kan...
Schritt 5
Blumenstiel
Von einem alten metallenen Kleiderhaken aus der Reinigung schneidet man mit der Kneifzange den geraden Teil ab und steckt ihn in die Geldblume....
Schritt 6
Aussenverpackung
Aus der Aussenverpackung der Kaffeetüte schneidet man 3-4 cm breite Streifen. Jetzt fängt man direkt unter der Blume an, klebt den Anfang fest und umwickelt so weiter den Stiel. Anfang und Ende der ...

Schritt 6 / 7 - Aussenverpackung

Aus der Aussenverpackung der Kaffeetüte schneidet man 3-4 cm breite Streifen.
Jetzt fängt man direkt unter der Blume an, klebt den Anfang fest und umwickelt so weiter den Stiel.
Anfang und Ende der Papierstreifen festkleben.

Zum Schluss noch ein paar Blätter ausschneiden und am Stiel festkleben.


weiter mit: Dankeschönkärtchen  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8513
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere,
  • 1 Kneifzange
Material:
  • Geldscheine ( 1 X 5 € und 2 X 10 €)
  • 1 leere Packung Jacobs Krönung (grün)
  • 1 Kleiderbügel Metall
  • Kleber
  • 40 cm Blumendraht
  • 1 Karte
  • Geschenkband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.