SCROLL LEFT
Schritt 1
Recyclingmaterial
Für die Geldverpackung braucht man nur einen leere (oder man macht sie leer) Kaffeeverpackung. Ich habe hier Jacobs- Krönung genommen, weil ich die grüne Verpackung für den Blumenstiel brauchte....
Schritt 2
Aluminiumtüte
Zuerst faltet man die Alu-Tüte in der Länge ein paar mal doppelt und schneidet dann mit der Schere (Bild 2) in ca. 12 cm Abstand von der Unterkante die Blätterform . ...
Schritt 3
Geldscheine
Dann faltet man den 5€ Schein 1x in der Breite und 1x in der Länge doppelt. Die 10 € Scheine werden nur 1x in der Breite gefaltet und als Blume, wie auf den Bilder zu sehen ist, mit Blumendraht zusamm...
Schritt 4
Alu-Tüte
Das Blumendrahtende steckt man jetzt in der Mitte durch die Alu-Tüte. Dann formt man um die Geldscheine die Alu-Blätter und wickelt den Draht an der Aussenseite fest, dass nichts mehr verschieben kan...
Schritt 5
Blumenstiel
Von einem alten metallenen Kleiderhaken aus der Reinigung schneidet man mit der Kneifzange den geraden Teil ab und steckt ihn in die Geldblume....

Übersicht - Geldgeschenk originell verpacken

Zurück vom Urlaub und was schenkt man der lieben Nachbarin als Dankeschön, die bei dieser extremen Hitze viel Arbeit hatte mit Haus- und Gartenbetreuung.

Die meisten Souvenirs finde ich oft sehr kitschig und da man schon genug Krims-Krams zum hinstellen hat, ist der DIY-er gefragt.

Unsere Nachbarin geht liebensgern in einem Stadtcafé Kaffee trinken und da kam mir dann diese Idee-ein Geldgeschenk mit Kaffeeduft- originell verpacken.


weiter mit: Recyclingmaterial  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8514
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere,
  • 1 Kneifzange
Material:
  • Geldscheine ( 1 X 5 € und 2 X 10 €)
  • 1 leere Packung Jacobs Krönung (grün)
  • 1 Kleiderbügel Metall
  • Kleber
  • 40 cm Blumendraht
  • 1 Karte
  • Geschenkband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.