SCROLL LEFT
Schritt 1
Gelschein quer falten
Für eine Blume benötigt man 3 gleichwertige Geldscheine. Die Blütenfarbe richtet sich nach dem Geschenkwert. 15 Euro - Grau 30 Euro - Rot 60 Euro - Blau 150 Euro - Orange 300 Euro - Grün 600 ...
Schritt 2
Ecken nach innen falten
Falten Sie nun die 4 Ecken des Geldscheines nach innen zur Längsfalz....
Schritt 3
Ober- und Unterkante nach innen falten
Nach den Ecken falten wir nun ebenso die obere und untere Kante des Geldscheins zur Längsfalz....
Schritt 4
Geldschein doppelt falten
Nun falten wir den Geldschein noch einmal und legen die obere auf die untere Kante....
Schritt 5
Stengel befestigen
Dann nehmen wir pro Blume 3 einzelne Geldscheine, legen diese aufeinander und umwickeln Sie mittig mit einem Stück Draht. Dieser dient als Blumenstengel. Dabei ist darauf zu achten, dass die offene Lä...

Schritt 1 / 6 - Gelschein quer falten

Für eine Blume benötigt man 3 gleichwertige Geldscheine. Die Blütenfarbe richtet sich nach dem Geschenkwert. 15 Euro - Grau 30 Euro - Rot 60 Euro - Blau 150 Euro - Orange 300 Euro - Grün 600 Euro - Gelb 1500 Euro - Lila Sollten Sie in einer Gruppe einen größeren Betrag schenken, können Sie ganz wunderbar verschiedenfarbige Blumen miteinander zu einem Geldblumenstrauß kombinieren. Diesen ergänzen Sie um ein paar grüne Blätter aus dem Garten und schon erscheint ein simples Geldgeschenk alles andere als langweilig. Falten Sie nun zunächst jeden Geldschein einmal quer.

weiter mit: Ecken nach innen falten  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Geld, Blume, Geschenk
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
15203
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Drahtschere
Material:
  • 3 Stück Geldschein
  • 10 cm Draht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.