Schritt 1
Form skizzieren
Zuerst nimmt man den Stuhl und skizziert diese Sitzfläche auf einem größeren Blatt Papier. Dann schneidet man die Konturen aus und schaut noch einmal ob alles passt. Anschließend kann man dann......
Schritt 2
Schaumstoff zuschneiden
...den Schaumstoff zuschneiden. Man legt die Schablone auf den Schaumstoffballen und zeichnet die Konturen ab. Dann nimmt man ein Messer - am besten ein Elektromesser - und schneidet die Sitzfläche bz...
Schritt 3
Stoff zuschneiden
Nun legt man den Schaumstoff oder die Papierschablone auf den Stoff für den Überzug und zeichnet die Konturen der Sitzfläche auf. Für die Seiten und die Naht ist dabei genügend Zugabe zu berücksichtig...
Schritt 4
Stoffüberzug nähen
Nun legt man die Oberseite auf die Unterseite, so dass das eigentliche Stoffmuster nach innen zeigt. Anschließend werden die Ränder mit der Nähmaschine vernäht. Allerdings nicht vollständig, denn an e...
Schritt 5
Schaumstoff in die Hülle stecken
Nun wird der Schaumstoff in die Stoffhülle gesteckt und diese schließlich mit der Hand zugenäht. Mit Stecknadeln kann der umgeschlagene Stoffrand fixiert werden. Dann ist das Kissen einfacher zuzunähe...

Schritt 4 / 5 - Stoffüberzug nähen

Nun legt man die Oberseite auf die Unterseite, so dass das eigentliche Stoffmuster nach innen zeigt. Anschließend werden die Ränder mit der Nähmaschine vernäht. Allerdings nicht vollständig, denn an einer Seite sollte man den Überzug noch offen lassen. Dort kann man dann den Schaumstoff hineinstecken. Doch bevor man das tut, krempelt man die Stoffhülle zunächst um. Die Ecken der geraden Kante kann man übrigens vorsichtig mit der Schere abschneiden, dann spürt man dort später keine "Knubbel" die eventuell stören (natürlich bevor man die Hülle umkrempelt!). Und weil man später auf dem Kissen sitzt und die Naht nicht aufreißen sollte aufgrund der Spannung, ist es ratsam die Naht noch zusätzlich zu verstärken durch eine Quernaht (siehe Bild 2).

PS: dort wo die Öffnung bleibt, wird die Naht dennoch mit der Maschine fortgesetzt (siehe Bild 3). Diese dient uns nachher als Markierung und Verstärkung, weil der Stoff doppelt umgeschlagen wird. 


weiter mit: Schaumstoff in die Hülle stecken  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
7330
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Nähmaschine,
  • Elektromesser,
  • Nadel & Faden
Material:
  • 60 x 60 cm Schaumstoff
  • 80 x 160 cm Stoff

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.