SCROLL LEFT
Schritt 1
Bambusstöckchen
Zuerst sägt man 6 Bambusstöckchen von 22 cm Länge und schmirgelt die Enden etwas bei. Dann bohrt man an alle Enden mit einem Abstand von 2,5 cm ein kleines Loch.Ca. 2mm. Aber aufpassen, die Löcher m...
Schritt 2
Unten
Hier auf dem Foto, kann man deutlich sehen, wie und in welcher Reihenfolge eingefädelt wird. Zuerst macht man einen Knoten in die Schnur, fädelt eine Perle ein, dann wieder ein Knoten, dann ein Bam...
Schritt 3
2. Stöckchen
Bevor man das 2. Stöckchen anbringt, fängt man wieder mit einem Knoten in 15 cm Abstand an....
Schritt 4
Einfädeln
Der Abstand zwischen den Stöckchen beträgt immer 15 cm. Auch das Anbringen der Knoten und der Perlen ist immer gleich....
Schritt 5
Schlüsselring
Nach dem letzten Bambusstöckchen und der Perle wird die Schnur durch den Ring gesteckt und im Abstand von 30 cm kommt der nächste Knote und eine Perle. Dann geht es an der anderen Seite wieder zurück...

Schritt 4 / 9 - Einfädeln

Der Abstand zwischen den Stöckchen beträgt immer 15 cm. Auch das Anbringen der Knoten und der Perlen ist immer gleich.

weiter mit: Schlüsselring  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
10527
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schere,
  • 1 Nadel zum einfädeln
Material:
  • ca.3 M. Schnur
  • ca.1,5 M. Geschenkband
  • 3 St. Sichthüllen Din A 4
  • 6 St. Bambusstöckchen 22 cm lang
  • 24 St. Holzperlen
  • 1 St. Schlüsselring
  • Schmirgelpapier

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.