Schritt 1
Horizont aufkleben
Jedes Bild, ob gemalt oder geklebt, sollte über einen Horizont verfügen. An diesem kann man die weiteren Objekte im Raum d.h. Details ausrichten und dank verschiedener Proportionen ein gewisse räumlic...
Schritt 2
Hexe und Kürbis aufkleben
Nun kann man verschiedene Figuren und Objekte aus weiteren Filzresten ausschneiden z.B. eine Hexe auf dem Besen. Dafür nimmt man einfach ein schwarzes Stück. Und für den Kürbis ein orangenes Stück Fil...
Schritt 3
Rahmen anmalen
Wie schon zuvor erwähnt, sollte man das Bild dann unbedingt einrahmen. Der Rahmen sorgt an den Rändern für einen sauberen Abschluss, denn bei mehreren Schichten Filz ist das meist nicht der Fall. Ich ...

Schritt 2 / 3 - Hexe und Kürbis aufkleben

Nun kann man verschiedene Figuren und Objekte aus weiteren Filzresten ausschneiden z.B. eine Hexe auf dem Besen. Dafür nimmt man einfach ein schwarzes Stück. Und für den Kürbis ein orangenes Stück Filz. Und natürlich dürfen auch eine Katze und ein Paar Fledermäuse nicht fehlen. Auch einen Strohballen auf dem Feld kann man basteln. Dieser wird einfach aus einem gelben Rest ausgeschnitten und die Wickelung wird dann einfach mit einem Filzstift aufgezeichnet. Mit einem roten Filzstift kann man auch die Konturen des Kürbisses nachzeichnen. Und die Fratze kann man entweder in einer weiteren Lage aufkleben oder auch einzeichnen. Letzteres geht natürlich schneller. Ist das Filzbild dann fertig, muss man es nur noch einrahmen.

weiter mit: Rahmen anmalen  ⇒
100% Zoom
     
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
1993
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schere,
  • Pinsel
Material:
  • 1 Stk. Bilderrahmen
  • Filz in verschiedenen Farben
  • 1 Stk. Pappe (größer als der Rahmen)
  • Bastelkleber
  • Acrylfarbe (orange)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.