Schritt 1
Kerze gießen
Um die Kerze zu gießen, sollte man zuerst das Paraffin bzw. Kerzenwachs (von alten Kerzen oder Kerzenresten) einschmelzen. Dies ist am einfachsten mit einem Wasserbad zu machen. Dazu stellt man den To...
Schritt 2
Dosenkerze verzieren
Ist das Wachs ausgehärtet und steckt der Docht fest im Paraffin, kann man sich der Gestaltung der Dose widmen. Diese kann man z.B. mit Schleifen und Pappblumen bekleben. Ich habe für eine Freundin auc...

Schritt 2 / 2 - Dosenkerze verzieren

Ist das Wachs ausgehärtet und steckt der Docht fest im Paraffin, kann man sich der Gestaltung der Dose widmen. Diese kann man z.B. mit Schleifen und Pappblumen bekleben. Ich habe für eine Freundin auch mal eine weichnachtliche Dosenkerze gegossen und diese mit kleinen Glöckchen verziert. Und diese Glöckchen waren vom Lindt-Osterhasen, die ich gesammelt hatte :D Naja, ich bin mir sicher, Ihr seid kreativ genug. Freue mich auf Feedback!

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
6507
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Kerzen selber machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Kerzen selber machen

Kerzen zu ziehen ist nicht sonderlich schwer, sondern kann schnell selber gemacht werden. Und man muss sie auch nicht zwingend am Docht ziehen. Man kann Kerzen nämlich auch (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 2 Stück Kochtöpfe
Material:
  • Paraffin bzw. Kerzenreste
  • Kerzendocht
  • Krepppapier
  • Kleber
  • Dekoteile d.h. Schleifen, Sterne, Muscheln, Perlen etc.

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von LauraMarleen #2167
Sieht schön aus! Ich find diese Dosenkerzen immer besonders schick und vorallem kann man jede anders gestalten.
Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von Tina #2166
Eine nette "Klein"-ingkeit, gefällt mir gut.
Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von Bastelspaß #2165
Hat man noch irgendwo ein kleines Döschen, in dem z.B. Minzpastillen waren, kann man daraus eine hübsche Dosenkerze zum Verschenken machen. Ist das Döschen nicht so toll und bedruckt mit Marken- und Produktinformationen kann man dieses zuerst mit buntem Krepppapier aus dem Bastelladen neu bekleben. Das geht schnell und man kann noch etwas nettes, z.B. einen Glückwunsch oder Gruß drauf schreiben.http://wawerko.de/dosenkerze-selber-machen+3399.html